Lünendonk veröffentlicht Studie zu S/4HANA

18.12.2019 – Mindelheim

Ab dem Jahr 2025 stellt der führende ERP-Hersteller SAP den Support seiner aktuellen ERP 6.0 Suite ein und unterstützt nur noch die neue Produktsuite S/4HANA. Entsprechend groß ist der Druck bei den SAP-Kunden, die Systeme auf die neue Version umzustellen. Da ein ERP-Produkt das betriebswirtschaftliche Herz eines Unternehmens ist, sind solche Transformationsprojekte sehr komplex. Wie große mittelständische Unternehmen und Konzerne die Umstellung planen, hat Lünendonk in seiner neuen Studie „Mit S/4HANA in die digitale Zukunft – Status, Ziele und Trends bei der Einführung von S/4HANA im deutschsprachigen Raum“ analysiert. Die Studie kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Mario Zillmann

Mario Zillmann

Informationstechnologie, Technologieberatung
Menü
Jetzt teilen