IT-Dienstleister erzielten 2019 durchschnittlich ein Umsatzwachstum von 7,8 Prozent

Lünendonk-Studie 2020: Die Vorzeichen für den IT-Dienstleistungsmarkt 2020 stehen gut

IT-Dienstleistungsmarkt zeigte 2019 Bremsspuren | Unternehmen müssen Digitalisierungsrückstand aufholen und investieren in Modernisierung der Prozess- und IT-Landschaft | IT-Dienstleister erwarten hohe Nachfrage zu Cloud-Transformation, Digitalisierung von Marketing- und Vertriebskanälen sowie Cyber Security | Lünendonk-Studie „Der Markt für IT-Dienstleistungen“ ab sofort kostenfrei verfügbar unter www.luenendonk.de

WEITERLESEN
Auswirkungen von Covid-19: Stärkere Investitionen in Digitalisierung, die dazu beitragen sollen, Effizienz zu steigern und Kosten zu senken

Lünendonk-Studie 2020: Wie Digital Efficiency zu Kostenreduzierungen und Effizienzsteigerungen führt

48 Prozent der Unternehmen gewichten Investitionen in digitale Technologien bedingt durch Corona höher als zuvor | Unternehmen möchten mit Hilfe digitaler Technologien vor allem Prozessverbesserungen und Produktivitätssteigerungen erzielen | Falsche Prioritäten der letzten Jahre erhöhen den Digitalisierungsdruck | Neue Lünendonk-Studie ab sofort kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

ANSPRECHPARTNER

Sascha Smid Senior PR-Berater vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH

Sascha Smid
Senior PR-Berater
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Phone +49 89 32 15 1-604
E-Mail: luenendonk@vibrio.de

Menü