null

Studien & Publikationen

Fundierte und ausführliche Insights über B2B-Dienstleistungsmärkte finden sich in den Studien sowie weiteren Publikationen von Lünendonk. Die umfassende Informationsrecherche screent die Branchen an 365 Tagen im Jahr. Zu unseren bekanntesten Produkten zählen die Lünendonk-Studien. Darüber hinaus erstellen wir sowohl Anbieter- als auch Anwenderstudien, News-Reports, Analysten-Kommentare sowie individuelle Datenbank-Angebote. So erläutern unsere Handbücher, Magazine, Whitepaper und Dossiers branchenspezifische Zusammenhänge zu wichtigen ökonomischen Themen. Mit unseren Studien und Publikationen erhalten Sie relevante Insights – übergreifend oder fokussiert auf Branchen und Themen.

Lünendonk Cloud Transformation KPMG

Lünendonk-Trendstudie 2020: Cloud Transformation – Strategien und Maßnahmen von Banken und Versicherungen auf dem Weg in die Cloud

Die Cloud-Transformation im Banken- und Versicherungssektor nimmt deutlich Fahrt auf. Immer mehr Finanzinstitute verlagern Teile ihrer IT-Landschaften in die Public Cloud. Lünendonk hat in Zusammenarbeit mit KPMG analysiert, wie sich der Status quo zum Einsatz der Cloud im Finanzsektor darstellt und wie die Planungen zur digitalen Transformation in der Branche stehen.

Lünendonk-Studie 2020 Der Markt für Digital Experience Services in Deutschland

Der Markt für Digital Experience Services in Deutschland

Die neue Lünendonk-Studie 2020 „Der Markt für Digital Experience Services in Deutschland“ bietet einen Überblick über die führenden Anbieter von Digital Experience Services und untersucht den Einfluss von Corona auf die digitale Transformation und Plattformökonomie. Zudem analysiert die Studie Ziele und Strategien von Kundenunternehmen bei der digitalen Transformation und die Herausforderungen auf dem Weg zu neuen Geschäftsmodellen.

Lünendonk-Whitepaper 2020: Digitales Facility Management

Lünendonk-Whitepaper 2020: Digitales Facility Management

Die Analyse von Immobiliendaten ermöglicht eine zielgerichtete, transparente, kundenorientierte sowie planbare Serviceerbringung. Das bietet sowohl Mehrwerte für den Kunden als auch für den Facility-Service-Dienstleister. Ein datengetriebener Ansatz, auch Data-driven Facility Management genannt, ermöglicht einen intelligenten Betrieb von Gebäuden und Prozessen.

ANSPRECHPARTNER

Jonas Lünendonk - Managementberatung - Lünendonk & Hossenfelder

Jonas Lünendonk

Managementberatung

Jörg Hossenfelder

Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Mario Zillmann

Mario Zillmann

Informationstechnologie,
Technologieberatung

Thomas Ball

Facility Management & Instandhaltung,
Zeitarbeit
Menü