Managementberatungen mit positiven Wachstumsaussichten

Neu: Lünendonk-Studie 2019 Managementberatung in Deutschland

Beratungen rechnen weiterhin mit zweistelligen Wachstumsraten | Investitionen der Kundenunternehmen werden vornehmlich in Digitalisierung und Effizienzsteigerungen erwartet | Anforderungen an Kompetenzprofil eines modernen Management-Consultants steigen | Lünendonk-Studie „Managementberatung in Deutschland“ ab sofort verfügbar

WEITERLESEN
Simon-Kucher & Partners: Neuer CEO und Co-CEO ab Januar 2020

Simon Kucher mit neuer Spitze ab Januar 2020

Seit 2009 führte Dr. Georg Tacke Simon-Kucher & Partners als CEO. Als CO-CEO stand ihm Dr. Klaus Hilleke bis Dezember 2016 zur Seite. In diesen knapp zehn Jahren ist Simon-Kucher & Partners rasant gewachsen.

WEITERLESEN
Künstliche Intelligenz: Schlüsseltechnologie mit disruptivem Potenzial, aber zahlreichen Herausforderungen!

Neue Studie zum Status quo von KI in deutschen Unternehmen

Künstliche Intelligenz (KI bzw. AI) ist derzeit das Technologiethema Nr.1! Vor diesem Hintergrund haben wir eine Studie gemeinsam mit Ginkgo Management Consulting und Ginkgo Analytics zu diesem Themenfeld erstellt, um zu erfahren, wo deutsche Unternehmen aktuell stehen, wo sie derzeit und zukünftig Anwendungsfelder sehen und welche Behinderungsfaktoren sie bei der Umsetzung von KI-Projekten am stärksten ausbremsen.

WEITERLESEN

Industrieservice: Odewald verkauft Beteiligung an Ebert Hera

Das Industrieservice-Unternehmen Ebert Hera Group (Rang 14 auf der Lünendonk-Liste der führenden Industrieservice-Unternehmen in Deutschland) ist mit einem Umsatz von 101 Millionen Euro in Deutschland sowie 30 Millionen Euro Umsatz im Ausland einer der 20 größten Dienstleister im Markt.

WEITERLESEN

Marktvolumen mit Arbeitnehmerüberlassung bleibt stabil

Das Marktvolumen für Zeitarbeit in Deutschland im Jahr 2018 ist trotz eines schwachen zweiten Halbjahres annähernd konstant geblieben. Der Rückgang der Zeitarbeitnehmer in der zweiten Jahreshälfte wurde durch ein gutes Geschäft im ersten Halbjahr kompensiert.

WEITERLESEN

Marktdynamik im Industrieservice für die Prozessindustrie

In der Prozessindustrie werden Stoffe mittels komplexer chemischer Prozesse hergestellt oder veredelt. Das gilt für Farben, Chemikalien, Kunststoffe, Raffinerieerzeugnisse, Pharmazie, Papier und Pappe und viele weitere Erzeugnisse. Die hierfür notwendigen Anlagen zeichnen sich durch komplexe Rohrleitungen, Steuerungstechnik, Kessel und Tanks aus, um nur einige Elemente zu nennen.

WEITERLESEN

Ranking der 20 führenden mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland

Führende mittelständische IT-Beratungen sind 2018 stärker gewachsen als der Gesamtmarkt | Nachfrage der Kunden besonders stark bei Themen wie agile Softwareentwicklung/UX-Design, Re-Engineering von Fachprozessen sowie Cloud-Migration/IT-Modernisierung | IT-Beratungen müssen jedes fünfte Kundenprojekt aufgrund des Fachkräftemangels ablehnen | Ranking ab sofort kostenfrei verfügbar unter www.luenendonk.de

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2019: Das Ranking der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland

Top-25-IT-Beratungen sind 2018 in Deutschland um durchschnittlich 12,3 Prozent gewachsen | Branche erwartet 2019 verlangsamtes Umsatzwachstum in Folge von Fachkräftemangel und konjunktureller Eintrübung | Investitionen in digitale Transformation bleiben jedoch hoch | IT-Dienstleister berichten von großer Nachfrage nach (agiler) Softwareentwicklung, IT-Backend-Integration, Cloud Services, Data Analytics, Künstliche Intelligenz und Customer Experience | Lünendonk-Liste „IT-Beratung und Systemintegration“ ab sofort kostenfrei verfügbar unter www.luenendonk.de

WEITERLESEN

Viertes Lünendonk-Handbuch Facility Management

Digitalisierung, Betreiberverantwortung und Personalmangel gehören zu den aktuellen Trendthemen | Stetige Veränderungen erfordern Offenheit für Neues | Experten stellen Herausforderungen und Lösungen dar | Profile von 70 führenden FM-Dienstleistern und -Beratern

WEITERLESEN

Salesforce übernimmt Tableau

Salesforce hat einen weiteren großen Schritt auf dem Weg getan, größter Anbieter von Software für Customer Experience und Customer Centricity zu werden. In der vergangenen Woche hat Salesforce angekündigt, den führenden Anbieter von Data Visualization, Tableau Inc., zu übernehmen.

WEITERLESEN

Lünendonk Themenmagazin Digital Consulting: Digital wandeln? Warum eigentlich?

Digitale Transformation in Unternehmen der Old Economy ist oftmals mit Hindernissen verbunden | Neue Geschäftsmodelle und digitale Produkte erfordern einen Organisationsumbau und neue Unternehmenskultur | Umsetzung der Digitalisierungsstrategie erfolgt häufiger in partnerschaftlichen Modellen mit Beratungsunternehmen | Viertes Lünendonk-Magazin soeben erschienen

WEITERLESEN

Wechsel in der Geschäftsführung des WVIS

Der WVIS (Wirtschaftsverband für Industrieservice e.V.) stellt sich personell neu auf: Dr. Reinhard Maaß, langjähriger Geschäftsführer des WVIS, verlässt neben der Leitung des Verbands auch alle damit verbundenen Gremien. Sein Nachfolger ist Dr. Martin G. Eckert.

WEITERLESEN

Wirecard: Totgesagte leben länger

Trotz aufgedeckter Unregelmäßigkeiten bei der Niederlassung in Singapur und verschiedener Presseberichte über aggressive Buchführung bescheinigt Ernst & Young (EY) Wirecard eine saubere Bilanz.

WEITERLESEN

Es ist wieder Listenzeit!

In den kommenden Wochen veröffentlichen wir die neuen Lünendonk-Listen für die Märkte Facility Management & Instandhaltung, sowie Zeitarbeit. Die Termine:

WEITERLESEN

CGI baut weiter an seinem End-to-End-Portfolio

Nachdem im vergangenen Jahr bereits die IT-Beratung ckc von CGI gekauft wurde, hat der kanadische IT-Konzern nun ein Angebot an die Aktionäre der schwedischen IT-Beratung Acando für den Kauf ihrer Anteile abgegeben.

WEITERLESEN

Michael Eberhardt wechselt von DXC zu SNP

Einer Pflichtmitteilung der SNP Schneider-Neureither & Partner SE zufolge, hört Michael Eberhardt als Geschäftsführer von DXC Nord- und Zentraleuropa auf und wechselt spätestens zum 1. Juli 2019 als COO zu SNP.

WEITERLESEN

Cloud First bei der IT-Modernisierung

Altsysteme bremsen die digitale Transformation | Bei ihrer IT-Modernisierung bevorzugen die meisten Unternehmen den Lift-&-Shift-Ansatz in die Cloud | Dezentrale ERP- und CRM-Landschaften verhindern Automatisierung und datenbasierte Geschäftsmodelle | Hybrid Cloud spielt aktuell noch eine untergeordnete Rolle, da erst Cloud-Strukturen aufgebaut werden | Lünendonk-Studie ab sofort kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie 2019: Der Markt für Customer Experience Services in Deutschland

Unternehmen hinken bei digitaler Transformation hinterher | Kundenzentrische Digitalisierungsstrategien setzen schnittstellenoffene IT-Landschaft und agile Prozesse voraus | Mangel an Fachkräften bremst Projektumsetzung | Beratungs- und IT-Dienstleister sowie Digitalagenturen werden zunehmend tiefer in die Wertschöpfung integriert | Aktuelle Lünendonk®-Studie ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

KPMG erzielt ein Umsatzplus von 10,2 Prozent

Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft legt nach den letzten eher mageren Jahren wieder bedeutend zu und steigert ihre Gesamtleistung im Geschäftsjahr 2017/2018 um 10,2 Prozent auf 1,83 Milliarden Euro.

WEITERLESEN

Freudenberg verkauft IT-Tochter

Mit dem Kauf von Freudenberg IT (FIT), der Systemhaustochter des Freudenberg-Konzerns, schlägt Syntax, ein Unternehmen des kanadischen Finanzinvestors Novacap, einen globalen Expansionskurs ein.

WEITERLESEN

Predictive Maintenance

Die MainDays-Messe (21. – 22. März 2019 in Berlin) legt ihren Schwerpunkt zum 20. Jubiläum in diesem Jahr auf das Thema „Smart Maintenance“. Auf dem Jahrestreffen für Verantwortliche aus Instandhaltung und technischem Service soll diskutiert werden, welche Voraussetzungen den produktiven Einsatz von Data Analytics, intelligenten Sensoren, Predictive Maintenance, Augmented Reality, KI oder cloud-basierten Portalen ermöglichen.

WEITERLESEN

Wie profitieren Unternehmen von KI und RPA? Webinar von Lünendonk und KPMG

Moderne Technologien ermöglichen Unternehmen ganz neue Chancen, ihr Business weiterzuentwickeln, Mitarbeiter zu entlasten und kondenorientierter zu agieren. Doch wo es Chancen gibt, gibt es auch Risiken. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wieso Sie sich mit RPA und KI auseinandersetzen sollten, welche konkreten Einsatzmöglichkeiten es gibt und welche Folgen der Einsatz der Technologien sich für Ihr Unternehmen ergeben.

WEITERLESEN

Scalable Agility – Von der agilen zur digitalen Transformation

Agile Vorgehensmodelle sind in aller Munde. Aber wie konkret arbeiten Großunternehmen und Konzerne mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum und skalieren die agilen Methoden überhaupt in den Unternehmen oder arbeiten nur einzelne Bereiche agil, während die anderen mit traditionellen Projektmanagementmethoden arbeiten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine aktuelle Lünendonk-Studie in Zusammenarbeit mit der IT-Beratung BridgingIT.

WEITERLESEN

Cloud Sourcing setzt sich durch

Cloud entwickelt sich zum bevorzugten Operating Model | Unternehmen fehlen Fachkräfte zur Entwicklung und Umsetzung von Cloud-Sourcingstrategien | Hoher Bedarf an externen Beratungsleistungen rund um IT-Sourcingthemen und an breiter Aufstellung der Beratungen | Lünendonk®-Studie ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

Unternehmen bestätigen Potenzial von Blockchain

Finanzdienstleister nutzen Blockchain am häufigsten, aber auch in anderen Branchen nimmt das Interesse zu | Blockchain kann der Enabler für sichere, digitale Geschäfts­modelle und Smart Contracts werden | Fehlendes Know-how erschwert Blockchain-Use-Cases | Lünendonk®-Sonderanalyse ab sofort kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Künstliche Intelligenz ist Top-Thema bei Unternehmen

Neun von zehn Managern erwarten grundlegende Veränderungen bei Geschäftsprozessen und Kundeninteraktionen durch KI | Strategische Bedeutung zieht Anpassung der Unternehmens­strategie nach sich | Effizienz und Kundenzentrierung werden derzeit als größtes Potenzial der KI gesehen | Lünendonk®-Sonderanalyse ab sofort kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Das Audit-Kerngeschäft unterliegt starkem Wandel

Kundenbedarf führt zu Portfolioveränderungen bei Wirtschaftsprüfungs-Gesellschaften | Größte Wachstumschancen in Leistungen aus Steuer- und Rechtsberatung | Kerngeschäft darf nicht vernachlässigt werden | Lünendonk über die Zukunft des WP-Marktes

WEITERLESEN

IT-Dienstleister sind Schlüsselfaktor bei der digitalen Transformation

Prognosen für Umsatzwachstum liegen bei über 11 Prozent | Hoher Unterstützungsbedarf besteht bei Prozessautomatisierung und zunehmend bei neuen Technologien wie KI und Digital Marketing | Anwenderunternehmen setzen Schwerpunkt auf die Einführung neuer Business-Anwendungen und erhöhen Ausgaben für kundenzentrische Projekte | Lünendonk®-Studie ab sofort kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie 2018: Managementberatung in Deutschland

Managementberatungen wollen 2018 erneut um mehr als 12 Prozent wachsen | Mehrheit traut sich aufgrund der hohen Nachfrage Preiserhöhungen zu | Digitalisierung wirkt sich zunehmend auf das Portfolio der Beratungen aus | Lünendonk®-Studie „Managementberatung in Deutschland“ ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

Facility-Service-Anbieter mit hoher Umsatzerwartung

Die führenden Dienstleister wollen im aktuellen Geschäftsjahr um über 5 Prozent zulegen | In 2017 lag das durchschnittliche Wachstum bei 3,8 Prozent | Konjunktur sowie integrierte Services sorgen für Optimismus | Kann Migration den Personalmangel abfangen? | Neue Lünendonk®-Studie 2018 aktuell verfügbar

WEITERLESEN

Mittelständische IT-Beratungen schließen zur Spitze auf

20 führende mittelständische IT-Beratungen sind 2017 durchschnittlich um 15,7 Prozent gewachsen | 2018 und 2019 sollen die Umsätze jeweils um 12,1 Prozent steigen | Prozessautomatisierung, IT-Security und Einführung digitaler Lösungen waren Treiber der Geschäftsentwicklung

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie 2018 – Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über den Markt sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen. Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der WP-Gesellschaften auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Studie zeigt Zäsur bei Rekrutierungskanälen

Digitale Rekrutierungskanäle im Fokus: Online-Jobbörsen erstmals wichtiger als Arbeitsagenturen | Fragile Balance zwischen Kosten- und Innovationsdruck | Digitalisierung bleibt das dominierende Thema | Neue Lünendonk-Studie Zeitarbeits- und Personaldienstleistungs-Unternehmen ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2018 – Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über den Markt sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen. Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der WP-Gesellschaften auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland

Das Besetzen von Objektteams gewinnt an Relevanz | Spie führt erstmals Lünendonk-Liste an | Wisag und Apleona meistgenannte Wettbewerber | Facility Service mit 53,4 Mrd. Euro bedeutendster B2B-Service-Markt in Deutschland | Neue Lünendonk-Liste ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie – Versicherungen in der Zeitfalle

Inwieweit ist die Versicherungsbranche von dem digitalen Wandel betroffen und wie stellt sie sich auf die Transformation ihrer Branche ein? Welche neuen Strategien müssen entwickelt werden, um die Begeisterung der Kunden, mithilfe von digitalen Produkten und Services, zurückzugewinnen? Wie intensiv beschäftigen sich Versicherungsgesellschaften überhaupt mit neuen, innovativen Geschäftsmodellen? Und welche Hürden gibt es bei der digitalen Transformation im Versicherungsgeschäft zu bewältigen?

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2018: Facility-Service-Unternehmen in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den Facility-Services-Unternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Facility-Services sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im Facility-Services-Markt zu unterstützen. Die vollständige Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der FS-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Führende Beratungs- und Systemintegrations- Unternehmen in Deutschland

IT-Beratungen sind 2017 in Deutschland um durchschnittlich 13,3 Prozent gewachsen | Top-Themen 2017: Automatisierung von Prozessen, Umsetzung von Digitalisierungsstrategien und Digital Customer Experience | Branche erwartet 2018 signifikante Nachfrage der Kunden nach Cloud-Migration sowie zur Umsetzung von Projekten im Bereich Künstliche Intelligenz und IoT | Lünendonk-Liste „IT-Beratung und Systemintegration“ ab sofort kostenfrei verfügbar unter luenendonk-shop.de

WEITERLESEN

Der Markt für Customer Experience Services

Gute Umsatzprognosen bei Customer Experience Services | Klare Kundenerwartungen an Dienstleisterkompetenzen | Erweiterte Konvergenz der Dienstleistungsmärkte | Lünendonk-Marktsegmentstudie kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Digitale Transformation geht kaum ohne externe Unterstützung

Für 86 % der Unternehmen spielen Beratungs- und IT-Dienstleister eine wichtige Rolle für die Umsetzung der Digitalisierungsstrategien | Konzeption und Realisierung von Projekten aus einer Hand werden bevorzugt | Veränderte Kundenanforderungen beeinflussen Geschäftsmodelle der Dienstleistungspartner | Lünendonk-Studie kostenfrei verfügbar

WEITERLESEN

Die Top 10 der deutschen Managementberatungen

Führende Beratungen wachsen 2017 zum vierten Mal in Folge deutlich zweistellig und übertreffen erneut Umsatzerwartung | Top 10 der deutschen Beratungen erzielen rund 2 Milliarden Euro Gesamtumsatz | Umfangreiche Neueinstellungen sollen Wachstum weiter sichern | Lünendonk-Studie Anfang Juli erhältlich

WEITERLESEN

Lünendonk-B2B-Service Awards 2018

Den Lünendonk-Business-to-Business-Service-Award (B2B) in der Kategorie Lebenswerk erhielt in diesem Jahr Prof. Dr. Bernd Rolfes. Eine Jury aus 15 Medienvertretern votierte mehrheitlich für den Gründer der Unternehmensberatung zeb.rolfes.schierenbeck.associates, Münster. Der Personaldienstleister Franz & Wach, Crailsheim, wurde in der Kategorie Innovation ausgezeichnet, das Bau- und Dienstleistungs-Unternehmen Goldbeck, Bielefeld, in der Kategorie Leistung. Bereits zum achten Mal verlieh das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder, Mindelheim, seine renommierten Business-to-Business-Service-Awards. Die Preisverleihung fand am Montag, 5. März 2018, im Rahmen einer Abend-Gala in der Villa Bonn in Frankfurt am Main statt.

WEITERLESEN

Wirtschaftsprüfer drängen stärker in die Rechtsberatung

•Neue Lünendonk-Studie über Wirtschaftskanzleien in Deutschland belegt zunehmenden Wettbewerb

•Führende Rechtsberatungs-Einheiten von WP-Gesellschaften wuchsen im Schnitt um 13,6 Prozent | Relevantes Marktvolumen wird auf 6,5 Milliarden Euro taxiert | Digitalisierung wird als strategisch entscheidend erachtet, jedoch reichen die Investitionsbudgets nicht aus

WEITERLESEN

Digitalisierung führt bisher kaum zu Wettbewerbsvorteilen

Drei Viertel der Unternehmen haben zwar eine Digitalisierungsstrategie, aber meist noch nicht umgesetzt | Digitale Geschäftsmodelle generieren neue Erlösquellen | Integrierte Beratungs- und Transformationsansätze sind gefragt | Lünendonk-Studie ab sofort verfügbar

WEITERLESEN

Lünendonk-Seminar Onboarding für Neu- und Quereinsteiger im B2B-Service

Das Lünendonk-Kompaktlabor für schnellen Markteinstieg in die Business-to-Business-Service-Märkte (B2B) richtet sich an Berufs-Neu- und Quereinsteiger und bietet alle Vorteile der Lünendonk-Marktexpertise.

Sie wollen und müssen junge und neue Kollegen schneller mit Marktwissen versehen.
Sie wollen deren Onboarding effizienter fassen.
Sie wollen, dass Ihre neuen Kollegen den Markt, die Kundenbedürfnisse und die Wettbewerbssituation erkennen und nachvollziehen.
Sie wollen erreichen, dass Ihre neuen Kollegen verstehen, wie neue oder zusätzliche Wachstumspotenziale beim Kunden erschlossen werden können.

Lünendonk kennt die B2B-Service-Märkte seit über 30 Jahren und verfügt sowohl über eine breite als auch tiefe Branchenexpertise.

Die Brancheninformation stehen im Vordergrund.
Das Kompaktlabor bringt die Daten auf den Punkt.
Lünendonk verzichtet in diesem Kontext auf langatmige, theoretische Abhandlungen und steigt direkt in die Praxis ein.
Soviel neues Wissen wie nötig, soviel neue Praxis wie möglich – so lautet das Konzept.
Es wird nicht mit Allgemeinplätzen gearbeitet, sondern mit den konkreten Angebots- und Nutzen-Argumenten Ihres Unternehmens für seine Zielkunden.
Klar strukturierte Vorgehensweisen und konkrete Erprobung des neuen Wissens und Handelns in der Werkstatt sorgen dafür, dass während und nach dem Workshop-Termin fundiertes Branchenwissen vorliegt.

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste und -Studie 2016 Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Deutschland: Digitalisierung gewinnt zunehmende Bedeutung

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften übertreffen mit 6,4 Prozent Umsatzsteigerung die Prognosen
Internationalisierung und Digitalisierung sind Wachstumstreiber für Abschlussprüfung (Audit)
Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten des Wachstums und der Differenzierung
Lünendonk®-Studie 2016 zum deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Markt ab sofort erhältlich

Für die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften (WP-Gesellschaften) in Deutschland lief das Geschäftsjahr 2015 besser als prognostiziert. Mit einem Umsatzanstieg von 6,4 Prozent übertrafen die Teilnehmer der aktuellen Lünendonk®-Studie 2016 „Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland“ ihre Vorhersagen aus der Vorjahresstudie um +1,2 Prozentpunkte.
Dennoch zeigen sich die befragten WP-Gesellschaften auch für die kommenden Jahre weiter verhalten optimistisch: 2016 und 2017 erwarten sie eine Wachstumssteigerung von 5,1 Prozent, bis 2020 von 5,8 Prozent pro Jahr. 2015 resultierte das Gros des Wachstums aus Steuer- (Tax) und Rechtsberatung (Legal/Law) sowie Management- und IT-Beratung (Advisory/Consulting).
Zudem prägten – vor allem im Finanzsektor – Sonderprüfungen das Geschäft. Aber auch das Umsetzen technologischer und regulatorischer Entwicklungen in den einzelnen Branchen, Mergers & Acquisitions-Projekte (M&A), globale Corporate Governance, digitale Transformation oder Cyber-Security erwiesen sich als Treiber. Dies sind einige Ergebnisse aus der umfassenden Lünendonk®-Studie 2016, die ab sofort unter www.luenendonk.de verfügbar ist.

WEITERLESEN

Wie digitalisieren Sie Ihr Business? Mehrwerte schaffen durch digitale Transformation

Gut in der Entwicklung, schlecht in der Umsetzung. So lässt sich das aktuelle Bild, was Unternehmen in der DACH-Region bei der digitalen Transformation abgeben, beschreiben. Aber wie konkret sind Unternehmen in der DACH-Region eigentlich auf die Digitalisierung vorbereitet? Lünendonk hat in einem Studienprojekt mit Prof. Peter Buxmann von der TU Darmstadt und dem Beratungs- und IT-Dienstleister Cognizant den organisatorischen und technologischen Reifegrad in großen Unternehmen untersucht.

WEITERLESEN

Revival der Stammdaten

Man sollte annehmen, Stammdatenmanagement sei nach all den Jahren intensiver Arbeit ein gelöstes Problem. Jedoch scheint es so, dass die hohen Investitionen in diese Technologien zwar notwendig waren, die Unternehmen es aber versäumt haben, ihre Strukturen und Prozesse so zu verändern, dass eine sinnvolle Verwaltung der Stammdaten gewährleistet werden kann. Wo also stehen große Unternehmen bei ihren Stammdaten? Nur etwa jedes siebte Unternehmen (15 %) hält das Problem Stammdaten für gelöst. Das ist im Hinblick auf die bevorstehende Digitalisierung von Produktion, Handel, Finanzwesen und anderen Branchen ein katastrophaler Befund. Worauf sollen digitale Geschäftsmodelle dann eigentlich aufbauen? Und was ist nun das Problem der Stammdaten? Die Lünendonk-Studie „Revival der Stammdaten“ analysiert die Situation.

WEITERLESEN

Der Markt für Managementberatung in Deutschland 2016/2017

Die Lünendonk-Studie Managementberatung in Deutschland gibt Ihnen einen umfassenden Überblick auf aktuelle Trends und Entwicklungen im Consulting-Markt. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im Consulting-Markt zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Consulting-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Beratungsmarktes und der Branche betreffen.
Die vorliegende Studie beleuchtet auf mehr als 70 Seiten und weiteren 100 Charts die Kennzahlen und Trends des Managementberatungsmarktes. Hierbei tragen natürlich – wie immer in unseren Studien – die belegbaren Fakten den Hauptteil der Analyse. Aufgrund der großen Stichprobe von mehr als 65 Unternehmen – darunter fast alle großen Unternehmen mit über 50 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2014 – ist es auch möglich, allgemeingültige Prognosen und Ausblicke für die Zukunft darzustellen.
Aufgrund der zumeist langjährigen, zum Teil jahrzehntelangen Beobachtung der Unternehmen lassen sich deren Wandlungsprozesse analysieren sowie Entwicklungen und Prognosen auf Plausibilität prüfen. Darüber hinaus konnte der Informationsgehalt aus der Kombination von Anbieter- und Anwenderdaten nochmals signifikant gesteigert werden.
Bei Fragen zur Lünendonk-Studie können Sie sich auch gerne telefonisch an uns wenden.

WEITERLESEN

Der Markt für Industrieservices in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den Industrieservice-Unternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Umsatzentwicklungen sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Industrieservice- und Instandhaltungs-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den IT-Dienstleistungsunternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Umsatzentwicklungen sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im IT-Beratungs- und IT-Service-Markt zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Der Facility-Service-Markt in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den Facility-Services-Unternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Facility-Services sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im Facility-Services-Markt zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der FS-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Interview mit Hans-Peter Fischer von KPMG zum Thema IT-Security

Welche Rolle der CISO bei der Umsetzung von Security-Konzepten spielt und wie wichtig das Commitment des Vorstands ist, erklärt Hans-Peter Fischer von KPMG.
Lünendonk®-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk®-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Kai Grunwitz von NTT Security zum Thema IT-Security

„Für die digitale Transformation muss sich die IT als Enabler aufstellen“, ist Kai Grunwitz, Senior Vice President von NTT Security, überzeugt.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Sandro Lindner von Unisys zum Thema IT-Security

„Sicherheitsvorfälle passieren!“ Wie die Folgen minimiert werden können, erläutert Sandro Lindner, Geschäftsführer von Unisys Deutschland.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Juergen Seiter von Hewlett Packard Enterprise zum Thema IT Security

„Hohe Nacharbeitungskosten können durch eine frühzeitige Einbindung von Security-Aspekten reduziert werden“, versichert Juergen Seiter, Regional Sales Director von HPE.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Michael Huber von Open Systems zum Thema IT-Security

„Produkthersteller werden im Rahmen der Digitalisierung häufig zum Servicedienstleister.“ Die Veränderungen beschreibt Michael Huber, Key Account Manager von OpenSystems.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2016: Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland

Die Lünendonk-Liste 2016 stellt die größten Beratungsunternehmen in Deutschland dar. Das Ranking erfolgt in der deutschen Liste anhand der Gesamtumsätze.
Aufnahmekriterium für diese Listen: Mehr als 60 Prozent des Umsatzes bzw. signifikant hohe Segmentumsätze werden mit klassischer Unternehmensberatung wie Strategie- sowie Organisations- und Prozessberatung erzielt.

WEITERLESEN

Lünendonk-B2B-Service Awards: Die Preisträger 2016

Die Preisträger der Lünendonk B2B-Service-Awards in den Kategorien Leistung, Innovation und Lebenswerk sind gekührt. Die Preisträger Arvato Systems (Matthias Mierisch, CEO), Tableau Software (Henrik Jörgensen, Country Manager) und Prof. Dr. Wieselhuber im Interview.

WEITERLESEN

Der Lünendonk-Tag 2016: Executive-Event für B2B-Services-Unternehmen

Top-Speaker, Top-Netzwerk, Top Location. Mehr als 80 Executives führender Anbieter aus der Managementberatung, IT-Beratung und IT-Services, Engineering, Wirtschaftsprüfung, Facility Management und Personaldienstleistungen waren zu Gast beim Lünendonk-Tag, um neue Impulse für das Geschäft mitzunehmen und sich zu vernetzen.

WEITERLESEN

Lünendonk-Trendstudie 2014: Mobile Enterprise Review – Mehr Strategie wagen

Das mobile Internet verändert die Welt: Kunden sind zufriedener, Umsätze steigen, Prozesskosten sinken. Welche Herausforderungen Unternehmen und der Public-Sektor bewältigen müssen, damit diese Vorteile realisiert werden können, und wie wichtig dabei eine Mobile-Enterprise-Strategie ist, erläutert das Video „Mobile Enterprise Review: Mehr Strategie wagen”.

WEITERLESEN

Mission Zukunft: ICT 2032 (Interview)

Die erste Spotcast-Reihe der Lünendonk GmbH wurde in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Detecon, Bonn, realisiert. Das gemeinsam von Detecon und Lünendonk erarbeitete Buch „Mission Zukunft: ICT 2032 — 45 Thesen für den Weg ins Morgen” sowie eine Studie bildeten die Grundlage für drei Spotcasts mit den Zukunftsthemen Finance, Automotive und Energie.

WEITERLESEN

ICT 2032 – Energie

ICT2032 – Neue Ideen zum Thema Energie. Ein Interview mit Thomas Lünendonk, Lünendonk GmbH und Lars Theobaldt, Managing Partner, Detecon International.

WEITERLESEN

ICT 2032 – Automotive

ICT2032 – Neue Ideen zum Thema Automotive. Ein Interview mit Thomas Lünendonk, Lünendonk GmbH, und Lars Theobaldt, Managing Partner, Detecon International.

WEITERLESEN

Lünendonk-Innovationsforum: Dienstleistungen: Vision 2020 Herkunft und Zukunft wichtiger Service-Branchen in Deutschland

Kaum einer Branche wird in Deutschland und Europa eine so positive Zukunft vorhergesagt wie den Dienstleistungen. Die Bandbreite ist dabei riesig; sie reicht von Dienstleistungen von Unternehmen für Konsumenten bis hin zu Dienstleistungen, die sich Unternehmen gegenseitig erbringen. Das Buch „Dienstleistungen: Vision 2020, herausgegeben von Thomas Lünendonk und Jörg Hossenfelder, konzentriert sich auf Business-to-Business-Dienstleistungen wie Management- und IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung, Personaldienstleister oder Facility Management. Experten geben einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Service-Branchen in Deutschland, deren Besonderheiten, deren Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten und deren Bedeutung in der Zukunft.
Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zur Vorstellung des Buches im April 2009 konnten die Autoren des Buches zentrale Thesen ihrer Beiträge diskutieren.

WEITERLESEN

ANSPRECHPARTNERIN

Eva Sprockamp
PR-Beraterin
Sprockamp Werbung und PR
Phone +49 8247 30835
E-Mail: eva@sprockamp.de

Menü