Editorial Lünendonk Themen & Trends April 2020

02.04.2020 – Mindelheim

„Neben Umsatz und Gewinn – was ist Ihr Unternehmenszweck?“ – „Welche sozialen, gemeinnützigen Organisationen unterstützen Sie?“ – „Was tun Sie mit Ihrer Firma für die Umwelt?“ Diese Fragen bekommen wir bei Lünendonk im Rahmen der Bewerbungsgespräche immer häufiger gestellt. Und ich gebe offen zu: Nicht immer sorgen unsere Antworten für totale Begeisterung. Wie sieht es bei Ihnen aus? Fällt es Ihnen auch immer schwerer, sehr gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu gewinnen?

Der demografische Wandel führt trotz Digitalisierung, Automatisierung und Robotik zu unbesetzten Stellen. Die Gehälter steigen, die Flexibilität in der Regel auch. Karrierevorstellungen und Freizeitgefühl haben sich verändert. Und uns allen ist klar, dass „Verknappung“ und „veränderte Erwartungen“ auch höhere Gehälter zufolge haben.

Procurement-Abteilungen müssen sich dessen ebenfalls bewusst sein. Gerade vor dem Hintergrund der höheren Qualitätsanforderungen sowie des demografischen Wandels ist die Wahl des günstigen Angebots nicht mehr zeitgemäß. Und eine aktuelle Lünendonk®-Studie aus der Facility-Management-Branche zeigt, dass immer mehr Dienstleister diese Einkaufsstrategie nicht mehr akzeptieren und unter bestimmten Vorgaben keine Angebote abgeben.

Im Geschäftlichen wie im Privaten sollten wir sehen, dass auch unsere Dienstleister vor den identischen Herausforderungen im Recruiting stehen. Einen Überblick über aktuelle Ereignisse in den B2B-Servicemärkten haben wir in diesem LTT – Lünendonk Themen & Trends – für Sie zusammengestellt. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre – und bleiben Sie gesund!

Ihr Jörg Hossenfelder

geschäftsführender Gesellschafter
Lünendonk & Hossenfelder GmbH

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Jörg Hossenfelder

Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Menü
Jetzt teilen