Lünendonk-Studie 2021

Der Markt für Engineering Services in Deutschland

In der Lünendonk®-Studie „Der Markt für Engineering Services in Deutschland“ erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Umsatzentwicklung der Engineering-Dienstleister 2020 und Prognosen zu den Jahren 2022 bis 2025

  • Relevanz einzelner Kundenbranchen und Themen

  • Wettbewerbssituation im Engineering-Markt

  • Mitarbeiterentwicklungen und -strukturen

  • Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Business

  • Trendthemen der kommenden Jahre

Das Factsheet zur Studie

Seit dem Jahr 2006 untersucht Lünendonk kontinuierlich den Markt für Engineering Services. Die letzte zugehörige Marktanalyse erschien im Jahr 2016. Aufgrund der großen Änderungen und der Konsolidierung in der Anbieterlandschaft und neuer Anforderungen von Kunden an Engineering-Dienstleister im Zuge der Digitalisierung wurde die Studie nun neu aufgelegt. Die Lünendonk®-Liste der 15 führenden Engineering-Dienstleister ist seit dem 28. September 2021 verfügbar. Während in dieser kostenpflichtigen Studie die Ergebnisse der Dienstleister analysiert werden, können die Ergebnisse der Kunden-/Anwenderunternehmen kostenfrei auf den Webseiten der Studienpartner Brunel, Capgemini Engineering, EDAG und Modis heruntergeladen werden.

Die Studie richtet sich an Engineering-Dienstleister, Marktbeobachter, Wissenschaft, Verbände und Politik. Neben Informationen zur Marktentwicklung ermöglicht sie ein detailliertes Benchmarking zu Unternehmen mit ähnlicher Marktpositionierung. Zur Unterstützung der Wettbewerbsbeobachtung enthält sie eine Liste aller einbezogenen Unternehmen inklusive Umsatz- und Mitarbeiterzahlen.

Methodik:

Für die neue Lünendonk®-Studie 2021 „Der Markt für Engineering Services in Deutschland“ wurden 24 führende Engineering-Dienstleister schriftlich befragt. Neben Umsatz- und Mitarbeiterentwicklungen wurden Prognosen, Trends und Thesen zur Markt- und eigenen Unternehmensentwicklung abgefragt. Zur Spiegelung der Ergebnisse wurden zudem 100 Anwenderunternehmen untersucht. 40 Prozent der Unternehmen erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von mindestens einer Milliarde Euro. Befragt wurden überwiegend leitende Angestellte aus der Entwicklung und IT verschiedener Branchen, Schwerpunkte stellten jedoch das produzierende Gewerbe sowie der Automobilsektor dar.

Verfügbar seit 21. Oktober 2021 | PDF | Preis: 2.200,00 € zzgl. MwSt. (19 %)

Sie interessieren sich für weitere Publikationen rund um die Themen Entwicklungsdienstleistung und IT? Sie möchten immer up-to-date sein, wenn es um Neuerungen zum Markt für Technologieberatung und Engineering Services geht?

Dann melden Sie sich gern für unsere Markt-Updates an.

Oder bestellen Sie gleich über das unten stehende Formular Ihr persönliches Studienexemplar.

Zum Video

Insights aus der neuen Lünendonk-Studie 2021

Vorab kurz und kompakt präsentiert in unserem Video!

Blick in die Studie

Bestellung Studie 2021

Verfügbar seit 21. Oktober 2021 | PDF | Preis: 2.200,00 € zzgl. MwSt. (19 %)

Sie haben die Möglichkeit, die Studienergebnisse von einem Berater vorstellen zu lassen – vor einem Kreis Ihrer Wahl. Profitieren Sie direkt vor Ort von unserer Expertise. Im Nachgang können erforderliche Maßnahmen für Ihr Unternehmen überprüft und plausibilisiert werden. Jede Präsentation hat ein Ziel: Ihren Markterfolg. Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies und unverbindliches Angebot an.

Ihre Ansprechpartner

Mario Zillmann

Partner

Mario Zillmann ist Ihr Ansprechpartner für Research- und Beratungsthemen im IT-Markt. Sein Fokus liegt auf den Märkten IT-Beratung, IT-Sourcingberatung, BI-Software, Customer Experience Services und Engineering Services. Thematisch beschäftigt er sich u.a. mit den Themen Customer Experience Services, Cloud Sourcing, Künstliche Intelligenz, Ambidextrie und agile Transformation. Falls Sie Research- und Beratungsbedarf zu Studien, Publikationen, Moderationen, Workshops oder Seminaren haben, nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.

Menü