#4 Mit Daten Werte schaffen – Frank Riemensperger im Gespräch mit Lünendonk

19.08.2021 – Mindelheim

Dass Deutschland in der Lage ist, Fortschritte in der Digitalisierung zu machen, hat die Corona-Pandemie deutlich gezeigt. Prozesse, die vormals remote undenkbar waren, mussten über Nacht umgesetzt werden. Auch für die Zukunft gilt die Maxime, Produkte und Services neu, datenbasiert und digital zu denken und zu konzipieren. An Innovationen mangelt es indes nicht, vielmehr am Transfer in die großflächige Industrie, an der Skalierung und an der Geschwindigkeit.

Diese Einschätzung vertritt Frank Riemensperger. In der vierten Episode des Podcasts „Inside B2B: Professional Services“ spricht Mario Zillmann mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der DACH-Region von Accenture. Sie diskutieren unter anderem über die Fragen, welchen Stellenwert das Thema Datensouveränität für Europa spielt, auf welche Wettbewerber der Industriestandort Deutschland blicken muss und welche Leistungen Kunden nun vermehrt abfragen.

ANSPRECHPARTNER

Mario Zillmann

Mario Zillmann

Partner, Lünendonk & Hossenfelder GmbH

Frank Riemensperger

Vorsitzender der Geschäftsführung der DACH-Region, Mitglied im Global Management Committee Accenture

Frank Riemensperger, Jahrgang 1962, studierte Informatik in Deutschland und den USA. Seinen Abschluss erlangte er 1987. Zwei Jahre später startete er bei Accenture als Spezialist für komplexe, IT-gestützte Unternehmenstransformationen. 1998 wurde er zum Partner berufen. Bis 2005 arbeitete Riemensperger in diversen Management-Positionen innerhalb der Ländergruppe Deutschland, Schweiz, Österreich. Von 2002 bis 2007 war er stellvertretender Sprecher der Geschäftsführung in Deutschland. Seit 2009 leitet Frank Riemensperger als Vorsitzender der Geschäftsführung die Accenture-Ländergruppe Deutschland, Schweiz und Österreich und ist seit 2020 Mitglied im Accenture Global Management Committee. Der Experte für Digitalisierung ist verantwortlich für die Weiterentwicklung nachhaltiger Marktstrategien und den Ausbau der Geschäftstätigkeiten in den deutschsprachigen Ländern, wo Accenture gegenwärtig über 10.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Accenture ist ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen, führend in Digitalisierung, Cloud und Security. Es bringt umfassende Erfahrung und spezialisierte Fähigkeiten in mehr als 40 Branchen ein und bietet Dienstleistungen aus den Bereichen Strategy & Consulting, Interactive, Technology und Operations – gestützt auf das weltweit größte Netzwerk aus Centern für Advanced Technology und Intelligent Operations. Ihre 569.000 Mitarbeitenden arbeiten für Kunden in über 120 Ländern daran, Technologie und menschliche Kreativität zu vereinen.

WEITERE FOLGEN VON „INSIDE B2B“

Menü