Beiträge von Silvia Reichert

01.02.2023 – Mindelheim

  • Sechs Trends bestimmen die Zukunft des Facility Managements

  • Eine moderne FM-Kultur ist der zentrale Lösungsbaustein, um diese Herausforderungen zu meistern

  • Neues Lünendonk-Whitepaper „Trends und Kultur im Facility Management“ ab sofort verfügbar

Das Facility Management wird derzeit von sechs Haupttrends bestimmt, die sich gegenseitig bedingen und beeinflussen: Integriertes Facility Management, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und ESG, nutzerzentriertes FM, Personalmangel und Volatilität. Sie sind teilweise Folgen von Ereignissen, die in dieser Form nicht vorhersehbar waren – wie beispielsweise der Krieg in der Ukraine. Zum anderen handelt es sich um Themen, die bereits seit Jahren den Facility-Management-Markt prägen und daher in Grundzügen erwartbar und planbar sind. Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder fasst diese Trends im Lünendonk-Whitepaper 2023 „Trends und Kultur im Facility Management“ zusammen und gibt einen Ausblick, welchen Einfluss diese Bewegungen auf das Facility Management im Jahr 2023 haben.

Thomas Ball, Partner bei Lünendonk & Hossenfelder, ordnet die Zusammenhänge ein: „Die Bedarfe, die die sechs großen Trends im FM generieren, setzen einen echten Kulturwandel voraus, der sich in einer grundlegend neuen Beziehung zwischen Anbieter und Anwender manifestiert. Eine moderne FM-Kultur lässt sich dabei an zwei Dimensionen messen: Zum einen an der Partnerschaftlichkeit zwischen Dienstleister und Auftraggeber und zum anderen an der vorherrschenden digitalen Innovationsfreude. Ist beides hoch ausgeprägt, entsteht eine daten- und menschenbasierte, dynamische Kooperation auf Augenhöhe.“

Gudrun Degenhart, CEO bei ISS Facility Services Holding GmbH, ergänzt: „Es steckt viel Wahres in der Aussage ‘Culture eats strategy for breakfast‘ von Peter Drucker. Ich bin überzeugt davon, dass der Begriff CEO in einer Organisation mit vielen Menschen für ‘Culture Executive Officer‘ steht und eine mitarbeiterzentrierte und nachhaltige Kultur auch die Basis für jegliche moderne Services beim Kunden ist. Gerade im Facility Management, wo Menschen Services für Menschen erbringen, ist das so.“

Bezug

Das Lünendonk-Whitepaper 2023 „Trends und Kultur im Facility Management“ wurde in Kooperation mit ISS erstellt und steht ab sofort unter www.luenendonk.de zum kostenfreien Download bereit.

Aktuelles

Lünendonk-Whitepaper 2023: Trends und Kultur im Facility Management
Trends Kultur Facility Management