Editorial Lünendonk Themen & Trends Dezember 2021

09.12.2021 – Mindelheim

Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern

Die Adventszeit ist eine Zeit des Wartens, aber auch des Übergangs. Sie ist vergleichbar mit der Morgendämmerung: Nach einer düsteren Nacht dringt das Morgenlicht immer stärker durch. Der Mensch schwebt zwischen der Erinnerung an den letzten Traum und den anstehenden Ereignissen des Tages. Das Lied „Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern“ ist eines der recht besinnlichen Kirchenlieder der Adventszeit. Weniger Glanz als bei „Tochter Zion“, weniger Kraft als bei „Macht hoch die Tür“. Und daher ist für mich der Advent nicht nur ein Warten auf das Weihnachtsfest, sondern auch stets ein Blick zurück.

In der deutschen Politik mischen sich aktuell Rückblick auf die alte und Ausblick auf die neue Bundesregierung. Und Unternehmen lassen vor den Weihnachtstagen das bisherige Jahr Revue passieren und planen den Start ins das neue Jahr. Auch in den Medien ist dies ein sich jährlich wiederholendes Ritual: Jahresrückblicke, Highlights, Erinnerungen an Verstorbene.

Auch Lünendonk & Hossenfelder blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Aber gerade das Jahresende 2021 stellt für uns eine Zäsur dar. Ein Ereignis, das die Welt für uns zum Stehen brachte und den Blick ganz auf das Jetzt richtete: Am 22. November ist im Alter von 87 Jahren unser langjähriger Begleiter und Freund Dr. Heinz Streicher in Hamburg verstorben. Er war seit Gründung des Unternehmens Lünendonk im Jahr 1983 Mentor und ständiger Berater. Auf seine Initiative gehen die Lünendonk-Listen und -Studien zurück. Heinz Streicher war der geistige Vater unserer Marktforschung im Business-to-Business-Dienstleistungssektor. Das gesamte Team vermisst ihn, sein Wissen, seinen geduldigen Rat und seine große Unterstützung!

Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern. So schmerzhaft der Verlust von Heinz Streicher für uns ist, umso mehr hoffen wir, dass er jetzt an einem Ort ist, an dem es ihm gut geht.

Ihr Jörg Hossenfelder

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Managementberatung,
Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Menü