Lünendonk veröffentlicht vierte Ausgabe des Handbuchs Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

11.01.2022 – Mindelheim

  • Rund 300 Seiten Best Practices, Meinungen und Ausblicke

  • Expertenbeiträge zu Digitalisierung, Regulierung und HR

  • Profile von 60 führenden Partnern für Unternehmen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

IT-Audit, Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und Reputation: Zu diesen und weiteren Themen hat das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder nun ein neues Kompendium herausgegeben, das auf aktuelle Themen und Trends im Prüfungs- und Beratungsmarkt eingeht. Das Handbuch richtet sich an Finance- und Procurement-Verantwortliche, Mitglieder von Aufsichts­gremien, Politiker, Journalisten sowie Wissenschaftler. Über 30 Autorinnen und Autoren referieren darin über individuelle Herausforderungen aus Mandanten- sowie Prüfersicht und geben ihre Erfahrungen aus der Praxis wieder. Die digitale Transformation, zunehmende Regulierung sowie die erschwerte Rekrutierung im Bereich der Wirtschaftsprüfung werden dabei aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Das Lünendonk-Handbuch ist im Haufe-Verlag erschienen und ab sofort verfügbar.

Erfolgsfaktoren in der Prüfung

Die Autorinnen und Autoren widmen sich im ersten Teil des Handbuchs unterschiedlichen Erfolgsfaktoren in Beratung und Prüfung. Wie hat sich der Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im abgeschlossenen Geschäftsjahr entwickelt und welche Themen sind in den Vordergrund gerückt? Antworten auf diese Fragen gibt Jörg Hossenfelder, geschäfts­führender Gesellschafter bei Lünendonk & Hossenfelder. Sebastian Stark von der VHV berichtet über die Prüferauswahl am Beispiel des eigenen Unternehmens, während Dr. Carola Rinker die Folgen des Wirecard-Skandals für die Abschlussprüfung beleuchtet.

Best Practice und neue Lösungswege

Im zweiten Teil des Handbuchs finden sich praxisnahe Beiträge zum Trendthema Nachhaltigkeit. Diskutiert werden die Prüfung und Beratung im Mittelstand, die neue Whistleblower-Richtlinie sowie die digitale Abschlussprüfung. Passend zur derzeitigen COVID-19-Pandemie werden unter anderem auch nachhaltige Lösungswege aus der Krise in die Zukunft in Szene gesetzt. Dazu tragen 18 Autorinnen und Autoren in ihren Statements und Berichten zu aktuellen B2B-Services für die Praxis bei.

Im dritten Teil des Handbuchs stellt Lünendonk 60 führende Unternehmen aus dem Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung vor − davon 50 führende WP-Gesellschaften sowie zehn Netzwerke und Allianzen.

Über das Buch

Titel: „Handbuch Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung 2022“
Herausgeber: Jörg Hossenfelder
ISBN 978-3-648-15060-3
Umfang: 292 Seiten

Format: Hardcover

Preis: 69,00 Euro inkl. MwSt.
Das Buch ist über www.luenendonk.de sowie im Buchhandel erhältlich.

Aktuelles

Lünendonk-Handbuch 2022: Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung – 60 führende Partner für Ihr Unternehmen
Menü