Lünendonk-Studie 2019: Künstliche Intelligenz

Vor welchen Herausforderungen stehen deutsche Großunternehmen und Konzerne beim Thema Künstliche Intelligenz und wie sollten sie diese angehen? Das erfahren Sie in diesem aktuellen Video von Lünendonk und Ginkgo Management Consulting.

WEITERLESEN

Wie profitieren Unternehmen von KI und RPA? Webinar von Lünendonk und KPMG

Moderne Technologien ermöglichen Unternehmen ganz neue Chancen, ihr Business weiterzuentwickeln, Mitarbeiter zu entlasten und kondenorientierter zu agieren. Doch wo es Chancen gibt, gibt es auch Risiken. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wieso Sie sich mit RPA und KI auseinandersetzen sollten, welche konkreten Einsatzmöglichkeiten es gibt und welche Folgen der Einsatz der Technologien sich für Ihr Unternehmen ergeben.

WEITERLESEN

Scalable Agility – Von der agilen zur digitalen Transformation

Agile Vorgehensmodelle sind in aller Munde. Aber wie konkret arbeiten Großunternehmen und Konzerne mit agilen Vorgehensmodellen wie Scrum und skalieren die agilen Methoden überhaupt in den Unternehmen oder arbeiten nur einzelne Bereiche agil, während die anderen mit traditionellen Projektmanagementmethoden arbeiten? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt eine aktuelle Lünendonk-Studie in Zusammenarbeit mit der IT-Beratung BridgingIT.

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie 2018 – Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über den Markt sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen. Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der WP-Gesellschaften auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2018 – Führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über den Markt sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen. Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der WP-Gesellschaften auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Lünendonk-Studie – Versicherungen in der Zeitfalle

Inwieweit ist die Versicherungsbranche von dem digitalen Wandel betroffen und wie stellt sie sich auf die Transformation ihrer Branche ein? Welche neuen Strategien müssen entwickelt werden, um die Begeisterung der Kunden, mithilfe von digitalen Produkten und Services, zurückzugewinnen? Wie intensiv beschäftigen sich Versicherungsgesellschaften überhaupt mit neuen, innovativen Geschäftsmodellen? Und welche Hürden gibt es bei der digitalen Transformation im Versicherungsgeschäft zu bewältigen?

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2018: Facility-Service-Unternehmen in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den Facility-Services-Unternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Facility-Services sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im Facility-Services-Markt zu unterstützen. Die vollständige Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der FS-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Lünendonk-B2B-Service Awards 2018

Den Lünendonk-Business-to-Business-Service-Award (B2B) in der Kategorie Lebenswerk erhielt in diesem Jahr Prof. Dr. Bernd Rolfes. Eine Jury aus 15 Medienvertretern votierte mehrheitlich für den Gründer der Unternehmensberatung zeb.rolfes.schierenbeck.associates, Münster. Der Personaldienstleister Franz & Wach, Crailsheim, wurde in der Kategorie Innovation ausgezeichnet, das Bau- und Dienstleistungs-Unternehmen Goldbeck, Bielefeld, in der Kategorie Leistung. Bereits zum achten Mal verlieh das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder, Mindelheim, seine renommierten Business-to-Business-Service-Awards. Die Preisverleihung fand am Montag, 5. März 2018, im Rahmen einer Abend-Gala in der Villa Bonn in Frankfurt am Main statt.

WEITERLESEN

Lünendonk-Seminar Onboarding für Neu- und Quereinsteiger im B2B-Service

Das Lünendonk-Kompaktlabor für schnellen Markteinstieg in die Business-to-Business-Service-Märkte (B2B) richtet sich an Berufs-Neu- und Quereinsteiger und bietet alle Vorteile der Lünendonk-Marktexpertise.

Sie wollen und müssen junge und neue Kollegen schneller mit Marktwissen versehen.
Sie wollen deren Onboarding effizienter fassen.
Sie wollen, dass Ihre neuen Kollegen den Markt, die Kundenbedürfnisse und die Wettbewerbssituation erkennen und nachvollziehen.
Sie wollen erreichen, dass Ihre neuen Kollegen verstehen, wie neue oder zusätzliche Wachstumspotenziale beim Kunden erschlossen werden können.

Lünendonk kennt die B2B-Service-Märkte seit über 30 Jahren und verfügt sowohl über eine breite als auch tiefe Branchenexpertise.

Die Brancheninformation stehen im Vordergrund.
Das Kompaktlabor bringt die Daten auf den Punkt.
Lünendonk verzichtet in diesem Kontext auf langatmige, theoretische Abhandlungen und steigt direkt in die Praxis ein.
Soviel neues Wissen wie nötig, soviel neue Praxis wie möglich – so lautet das Konzept.
Es wird nicht mit Allgemeinplätzen gearbeitet, sondern mit den konkreten Angebots- und Nutzen-Argumenten Ihres Unternehmens für seine Zielkunden.
Klar strukturierte Vorgehensweisen und konkrete Erprobung des neuen Wissens und Handelns in der Werkstatt sorgen dafür, dass während und nach dem Workshop-Termin fundiertes Branchenwissen vorliegt.

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste und -Studie 2016 Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung

Markt für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Deutschland: Digitalisierung gewinnt zunehmende Bedeutung

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften übertreffen mit 6,4 Prozent Umsatzsteigerung die Prognosen
Internationalisierung und Digitalisierung sind Wachstumstreiber für Abschlussprüfung (Audit)
Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten des Wachstums und der Differenzierung
Lünendonk®-Studie 2016 zum deutschen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Markt ab sofort erhältlich

Für die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften (WP-Gesellschaften) in Deutschland lief das Geschäftsjahr 2015 besser als prognostiziert. Mit einem Umsatzanstieg von 6,4 Prozent übertrafen die Teilnehmer der aktuellen Lünendonk®-Studie 2016 „Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland“ ihre Vorhersagen aus der Vorjahresstudie um +1,2 Prozentpunkte.
Dennoch zeigen sich die befragten WP-Gesellschaften auch für die kommenden Jahre weiter verhalten optimistisch: 2016 und 2017 erwarten sie eine Wachstumssteigerung von 5,1 Prozent, bis 2020 von 5,8 Prozent pro Jahr. 2015 resultierte das Gros des Wachstums aus Steuer- (Tax) und Rechtsberatung (Legal/Law) sowie Management- und IT-Beratung (Advisory/Consulting).
Zudem prägten – vor allem im Finanzsektor – Sonderprüfungen das Geschäft. Aber auch das Umsetzen technologischer und regulatorischer Entwicklungen in den einzelnen Branchen, Mergers & Acquisitions-Projekte (M&A), globale Corporate Governance, digitale Transformation oder Cyber-Security erwiesen sich als Treiber. Dies sind einige Ergebnisse aus der umfassenden Lünendonk®-Studie 2016, die ab sofort unter www.luenendonk.de verfügbar ist.

WEITERLESEN

Wie digitalisieren Sie Ihr Business? Mehrwerte schaffen durch digitale Transformation

Gut in der Entwicklung, schlecht in der Umsetzung. So lässt sich das aktuelle Bild, was Unternehmen in der DACH-Region bei der digitalen Transformation abgeben, beschreiben. Aber wie konkret sind Unternehmen in der DACH-Region eigentlich auf die Digitalisierung vorbereitet? Lünendonk hat in einem Studienprojekt mit Prof. Peter Buxmann von der TU Darmstadt und dem Beratungs- und IT-Dienstleister Cognizant den organisatorischen und technologischen Reifegrad in großen Unternehmen untersucht.

WEITERLESEN

Revival der Stammdaten

Man sollte annehmen, Stammdatenmanagement sei nach all den Jahren intensiver Arbeit ein gelöstes Problem. Jedoch scheint es so, dass die hohen Investitionen in diese Technologien zwar notwendig waren, die Unternehmen es aber versäumt haben, ihre Strukturen und Prozesse so zu verändern, dass eine sinnvolle Verwaltung der Stammdaten gewährleistet werden kann. Wo also stehen große Unternehmen bei ihren Stammdaten? Nur etwa jedes siebte Unternehmen (15 %) hält das Problem Stammdaten für gelöst. Das ist im Hinblick auf die bevorstehende Digitalisierung von Produktion, Handel, Finanzwesen und anderen Branchen ein katastrophaler Befund. Worauf sollen digitale Geschäftsmodelle dann eigentlich aufbauen? Und was ist nun das Problem der Stammdaten? Die Lünendonk-Studie „Revival der Stammdaten“ analysiert die Situation.

WEITERLESEN

Der Markt für Managementberatung in Deutschland 2016/2017

Die Lünendonk-Studie Managementberatung in Deutschland gibt Ihnen einen umfassenden Überblick auf aktuelle Trends und Entwicklungen im Consulting-Markt. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im Consulting-Markt zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Consulting-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Beratungsmarktes und der Branche betreffen.
Die vorliegende Studie beleuchtet auf mehr als 70 Seiten und weiteren 100 Charts die Kennzahlen und Trends des Managementberatungsmarktes. Hierbei tragen natürlich – wie immer in unseren Studien – die belegbaren Fakten den Hauptteil der Analyse. Aufgrund der großen Stichprobe von mehr als 65 Unternehmen – darunter fast alle großen Unternehmen mit über 50 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2014 – ist es auch möglich, allgemeingültige Prognosen und Ausblicke für die Zukunft darzustellen.
Aufgrund der zumeist langjährigen, zum Teil jahrzehntelangen Beobachtung der Unternehmen lassen sich deren Wandlungsprozesse analysieren sowie Entwicklungen und Prognosen auf Plausibilität prüfen. Darüber hinaus konnte der Informationsgehalt aus der Kombination von Anbieter- und Anwenderdaten nochmals signifikant gesteigert werden.
Bei Fragen zur Lünendonk-Studie können Sie sich auch gerne telefonisch an uns wenden.

WEITERLESEN

Der Markt für Industrieservices in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den Industrieservice-Unternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Umsatzentwicklungen sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Industrieservice- und Instandhaltungs-Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland

Einmal jährlich erhebt Lünendonk unter den IT-Dienstleistungsunternehmen in Deutschland aktuelles Zahlenmaterial über Markt- und Umsatzentwicklungen sowie aktuelle Trends und Herausforderungen der Branche. Seit über drei Jahrzehnten erstellen wir für unsere Kunden zahlreiche Auswertungen, um sie bei der Entscheidungsfindung, der Wettbewerbsbeobachtung und der frühzeitigen Antizipation von Trends im IT-Beratungs- und IT-Service-Markt zu unterstützen.
Die Studie enthält neben Auswertungen über das vergangene Geschäftsjahr der Unternehmen auch zahlreiche Aussagen und Thesen, die das aktuelle Jahr und die weitere Zukunft des Markts und der Branche betreffen.

WEITERLESEN

Interview mit Hans-Peter Fischer von KPMG zum Thema IT-Security

Welche Rolle der CISO bei der Umsetzung von Security-Konzepten spielt und wie wichtig das Commitment des Vorstands ist, erklärt Hans-Peter Fischer von KPMG.
Lünendonk®-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk®-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Kai Grunwitz von NTT Security zum Thema IT-Security

„Für die digitale Transformation muss sich die IT als Enabler aufstellen“, ist Kai Grunwitz, Senior Vice President von NTT Security, überzeugt.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Sandro Lindner von Unisys zum Thema IT-Security

„Sicherheitsvorfälle passieren!“ Wie die Folgen minimiert werden können, erläutert Sandro Lindner, Geschäftsführer von Unisys Deutschland.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Juergen Seiter von Hewlett Packard Enterprise zum Thema IT Security

„Hohe Nacharbeitungskosten können durch eine frühzeitige Einbindung von Security-Aspekten reduziert werden“, versichert Juergen Seiter, Regional Sales Director von HPE.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Interview mit Michael Huber von Open Systems zum Thema IT-Security

„Produkthersteller werden im Rahmen der Digitalisierung häufig zum Servicedienstleister.“ Die Veränderungen beschreibt Michael Huber, Key Account Manager von OpenSystems.
Lünendonk-Trendstudie 2016: Digitale Bedrohungsszenarien im Fokus von Business und IT

Der CISO braucht starkes Mandat der Geschäftsführung
Nachfrage bei Managed Security Services nimmt zu
Experteninterviews zu Best Practices: Was sind die Herausforderungen und Empfehlungen aus der Praxis?
Lünendonk-Trendstudie kostenfrei zum Download verfügbar unter it-security.luenendonk.de

WEITERLESEN

Lünendonk-Liste 2016: Managementberatungs-Unternehmen in Deutschland

Die Lünendonk-Liste 2016 stellt die größten Beratungsunternehmen in Deutschland dar. Das Ranking erfolgt in der deutschen Liste anhand der Gesamtumsätze.
Aufnahmekriterium für diese Listen: Mehr als 60 Prozent des Umsatzes bzw. signifikant hohe Segmentumsätze werden mit klassischer Unternehmensberatung wie Strategie- sowie Organisations- und Prozessberatung erzielt.

WEITERLESEN

Lünendonk-B2B-Service Awards: Die Preisträger 2016

Die Preisträger der Lünendonk B2B-Service-Awards in den Kategorien Leistung, Innovation und Lebenswerk sind gekührt. Die Preisträger Arvato Systems (Matthias Mierisch, CEO), Tableau Software (Henrik Jörgensen, Country Manager) und Prof. Dr. Wieselhuber im Interview.

WEITERLESEN

Der Lünendonk-Tag 2016: Executive-Event für B2B-Services-Unternehmen

Top-Speaker, Top-Netzwerk, Top Location. Mehr als 80 Executives führender Anbieter aus der Managementberatung, IT-Beratung und IT-Services, Engineering, Wirtschaftsprüfung, Facility Management und Personaldienstleistungen waren zu Gast beim Lünendonk-Tag, um neue Impulse für das Geschäft mitzunehmen und sich zu vernetzen.

WEITERLESEN

Lünendonk-Trendstudie 2014: Mobile Enterprise Review – Mehr Strategie wagen

Das mobile Internet verändert die Welt: Kunden sind zufriedener, Umsätze steigen, Prozesskosten sinken. Welche Herausforderungen Unternehmen und der Public-Sektor bewältigen müssen, damit diese Vorteile realisiert werden können, und wie wichtig dabei eine Mobile-Enterprise-Strategie ist, erläutert das Video „Mobile Enterprise Review: Mehr Strategie wagen”.

WEITERLESEN

Mission Zukunft: ICT 2032 (Interview)

Die erste Spotcast-Reihe der Lünendonk GmbH wurde in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Detecon, Bonn, realisiert. Das gemeinsam von Detecon und Lünendonk erarbeitete Buch „Mission Zukunft: ICT 2032 — 45 Thesen für den Weg ins Morgen” sowie eine Studie bildeten die Grundlage für drei Spotcasts mit den Zukunftsthemen Finance, Automotive und Energie.

WEITERLESEN

ICT 2032 – Energie

ICT2032 – Neue Ideen zum Thema Energie. Ein Interview mit Thomas Lünendonk, Lünendonk GmbH und Lars Theobaldt, Managing Partner, Detecon International.

WEITERLESEN

ICT 2032 – Automotive

ICT2032 – Neue Ideen zum Thema Automotive. Ein Interview mit Thomas Lünendonk, Lünendonk GmbH, und Lars Theobaldt, Managing Partner, Detecon International.

WEITERLESEN

Lünendonk-Innovationsforum: Dienstleistungen: Vision 2020 Herkunft und Zukunft wichtiger Service-Branchen in Deutschland

Kaum einer Branche wird in Deutschland und Europa eine so positive Zukunft vorhergesagt wie den Dienstleistungen. Die Bandbreite ist dabei riesig; sie reicht von Dienstleistungen von Unternehmen für Konsumenten bis hin zu Dienstleistungen, die sich Unternehmen gegenseitig erbringen. Das Buch „Dienstleistungen: Vision 2020, herausgegeben von Thomas Lünendonk und Jörg Hossenfelder, konzentriert sich auf Business-to-Business-Dienstleistungen wie Management- und IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung, Personaldienstleister oder Facility Management. Experten geben einen umfassenden Überblick über die unterschiedlichen Service-Branchen in Deutschland, deren Besonderheiten, deren Entwicklungen in den letzten Jahrzehnten und deren Bedeutung in der Zukunft.
Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zur Vorstellung des Buches im April 2009 konnten die Autoren des Buches zentrale Thesen ihrer Beiträge diskutieren.

WEITERLESEN

ANSPRECHPARTNERIN

Eva Sprockamp
PR-Beraterin
Sprockamp Werbung und PR
Phone +49 8247 30835
E-Mail: eva@sprockamp.de

Menü