Lünendonk-Magazin

Schwerpunkt Immobilienwirtschaft in Deutschland

Verfügbar seit 18. Dezember 2017

Die Immobilienwirtschaft ist Deutschlands zweitstärkster Wirtschaftsbereich. Dieser Markt stellt sich äußerst heterogen dar – sowohl in Bezug auf die Stakeholder als auch auf die Nutzungsart. Derzeit bestimmen unterschiedliche Regularien die Branche: So sind Emissions- und Recycling-Auflagen ebenso zu beachten wie rechtliche Grundlagen. Gerade im Baurecht stehen ab Januar 2018 neue Änderungen ins Haus.

In diesem Lünendonk-Magazin greifen wir entsprechende Fragestellungen auf. Strategische, organisatorische und prozessuale Aspekte werden ebenso berücksichtigt wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit.
Schwerpunkte sind unter anderem:

  • Strategisches Vergabe
  • Ökologie & Nachhaltigkeit
  • Energiemanagement
  • Bauvertragsrecht
  • Energiemanagement
  • Digitalisierung
  • PropTech
  • Building Information Modeling

Lünendonk-Magazin Ausgabe 2/2017 mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft in Deutschland

Herausgeber: Lünendonk & Hossenfelder GmbH, Mindelheim

Seitenzahl: 64

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen im Sinne des §14 BGB.

ANSPRECHPARTNER

Jörg Hossenfelder

Geschäftsführender Gesellschafter

„Der Markt ändert sich, und die Ansprüche der Mieter steigen. Gerade das wachsende ökologische Bewusstsein sowie der Wunsch von Arbeitgebern nach einem attraktiven, gepflegten Umfeld für die Mitarbeiter gewinnen an Bedeutung. Hier wirken externe Unternehmen unterstützend – sowohl beratend als auch direkt im Gebäudebetrieb.“

EXPERTEN

null

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und
Beratungsunternehmen und ist hier mit rund 10.464 Mitarbeitern an 25 Standorten präsent. Die Leistungen gliedern sich in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Advisory und Law. KPMG berät Unternehmen zu allen Fragestellungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, beispielsweise bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, der Optimierung der Supply Chain ebenso wie zu Steuerungskonzepten und zu Fragen rund um Cyber Security.

null

RITTERWALD ist ein angesehener Experte für die Immobilienunternehmen und angrenzenden Dienstleistungsbranchen. Das Beratungshaus verfügt über tiefgehende Kenntnisse der Immobilienwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette und ist sehr erfahren in der Ausgestaltung von Modellen zur Performancesteigerung.
An der Schnittstelle von Wohnungsunternehmen und ihren Auftragnehmern optimiert RITTERWALD Kosten, Prozesse und Organisationen und entwickelt maßgeschneiderte Geschäftsmodelle.

null

Der Immobilienspezialist ist einer der führenden Facility-Service-Anbieter in Deutschland. Das Kerngeschäft der WISAG Facility Service sind technische und infrastrukturelle Dienstleistungen für Immobilien: Facility Management, Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Sicherheit & Service, Catering, Garten- & Landschaftspflege sowie Consulting & Management. Da Kunden – je nach Branche – ganz unterschiedliche Anforderungen an die Bewirtschaftung ihrer Immobilie stellen, bietet die WISAG spezialisierte Dienstleistungs- und Servicepakete an.

Menü