Sycor bleibt eigenständig

12.04.2019 – Mindelheim

Die Allgeier-Beratungstochter Allgeier Enterprise Services wird nicht mit der Sycor GmbH fusionieren. Zu unterschiedlich sind die Auffassungen beider Unternehmen zur künftigen strategischen Ausrichtung sowie über den künftigen Namen. Ein positiver Effekt für Sycor: Der Mutterkonzern, die Ottobock Holding, wird weiterhin an dem IT-Dienstleister mehrheitlich beteiligt bleiben und in das künftige Wachstum stark investieren. Sycor positioniert sich als führender Full-Service-Dienstleister im Bereich SAP und Microsoft und ist in den letzten Jahren mit einem Umsatz von rund 90 Millionen Euro stark gewachsen. Aus Sicht von Lünendonk hat sich Sycor auch in dieser eigenständigen Position sehr gut im deutschen IT-Beratungsmarkt etabliert, vor allem weil das Unternehmen in Beratungs- und Implementierungsthemen rund um SAP und Microsoft ausgezeichnet aufgestellt und erfolgreich ist.

Aktuelles

Ansprechpartner

Mario Zillmann

Mario Zillmann

Informationstechnologie, Technologieberatung
Menü