Webcast und Paneldiskussion

Rechtsmarkt im Wandel

Rechtsabteilungen unter Innovationsdruck

Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.com
Die Internationalisierung des eigenen Business, steigender Kostendruck und die zunehmende Digitalisierung gehören zu den drängenden Herausforderungen für Rechtsabteilungen. Zudem müssen nicht zuletzt infolge der Covid-19-Pandemie Budgets noch stärker gekürzt und Projekte priorisiert werden. Gleichzeitig gewinnt die krisenfeste Loyalität und die verlässliche Zusammenarbeit mit dem Kunden für Rechtsabteilungen enorm an Bedeutung.
Erfahren Sie mehr über den Wandel im Rechtsmarkt: Am 29. April 2021 findet ein gemeinsamer Webcast von KPMG Law und Lünendonk & Hossenfelder zum Thema „Rechtsmarkt im Wandel: Rechtsabteilungen unter Innovationsdruck“ inklusive einer Paneldiskussion statt.

Ablauf und Anmeldung

Begrüßung durch Mathias Oberndörfer, Geschäftsführer von KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft
Keynote von Marcus Jung, Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Marktüberblick von Jörg Hossenfelder, geschäftsführender Gesellschafter von Lünendonk & Hossenfelder
Paneldiskussion mit Konstantin von Busekist (Partner bei KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft), Dr. Jan Eckert (General Counsel und Chief Compliance Officer bei ZF Friedrichshafen), Marcus Jung (FAZ) und Dr. Karsten Hardraht (Chefsyndikus der KfW, Mitglied des Präsidiums des BUJ), moderiert von Mathias Oberndörfer
Q&A-Session
Verabschiedung

Melden Sie sich jetzt hier kostenfrei an!

Im Nachgang zu Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Ihren Zugangsdaten.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion!

Ihre Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Jörg Hossenfelder

Geschäftsführender Gesellschafter, Lünendonk & Hossenfelder GmbH
„Die Digitalisierung ist ebenso in den Rechtsabteilungen angekommen wie die Kostenoptimierung. Der General Counsel muss sich mit einem entsprechenden Transformationsdruck auseinandersetzen und die Zukunft seiner Abteilung aktiv gestalten.“

Mathias Oberndörfer

Geschäftsführer, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
„Erst wenn eine breite Akzeptanz für den Einsatz technologiebasierter Tools geschaffen wird, werden wir den Durchbruch erleben und damit einhergehend auch die massive Zunahme maßgeschneiderter technologiebasierter Lösungsansätze.“

Die Veranstaltungspartner

Menü