Lünendonk-Themendossier 2020

Facility Management für das New Normal

Lösungsansätze für den Restart

Facility Management für das New Normal

Jetzt Themendossier herunterladen!

Restart ins New Normal? Das neue Lünendonk-Themendossier 2020 geht detailliert auf die Frage ein, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf das Facility Management hat.
Erhalten Sie einen Blick auf die neue Arbeitswelt!

Blick in das Themendossier

In diesem Themendossier erfahren Sie mehr zu

  • neuen Hygienestandards
  • Change im Mindset: Wie Corona unsere Arbeitswelt verändert
  • was digitales Facility Management für das New Normal leisten kann
  • Green und Nachhaltigkeit – mehr als eine Trendwelle
  • Systemrelevanz und Wertschätzung des Facility Managements
Die Covid-19-Pandemie hat tiefgreifende Prozessveränderungen nötig gemacht. Nicht nur Hygiene ist von herausragender Bedeutung für das New Normal, sondern auch Raum- und Workspace-Konzepte, kürzere Reinigungsintervalle, Homeoffice und mobiles Arbeiten. Aber auch in Zeiten des Umbruchs bleiben die Megatrends der vergangenen Jahre, wie die Auswirkungen des demographischen Wandels, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sowie Digitalisierung, aktueller denn je.
Der Transformationsprozess ist nur mit ausgeklügelten Facility-Service-Konzepten denkbar. Facility Management und Corporate Real Estate Management stehen vor der Herausforderung, binnen kürzester Zeit Prozesse neu denken und die zahlreichen technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen zu müssen. Die Erfahrung der vergangenen Monate hat gezeigt: Fachberater und Dienstleister haben an diesem Prozess wesentlich mitgewirkt.
Wie wird das New Normal aussehen? Worauf sollten Facility- und Real-Estate-Manager bei der Planung des Restarts ihrer Immobilien achten? Das Lünendonk®-Themendossier entstand in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Alpha IC, Apleona, CWS und Sodexo, die von Herausforderungen und Lösungsansätzen aus der Praxis berichten.

Interessiert?

Das aktuelle Themendossier steht hier zum kostenfreien Download bereit.

Die Publikation entstand mit fachlicher Unterstützung der folgenden Partner:

Alpha IC

Alpha IC Facility Management New Normal
Alpha IC Facility Management New Normal
Corona stellt Arbeitsweisen und Strukturen im Unternehmen auf den Prüfstand. Feste Arbeitsplatzgefüge und ein starres Regelwerk hindern Unternehmen daran, flexibel und agil auf die Anforderungen der Zukunft – auch unvorhergesehene – reagieren zu können. Die Neuausrichtung des Arbeitsplatzes ist für viele Unternehmen unabdingbar für eine zukünftige Resilienz. Das Lünendonk-Themendossier „Facility Management für das New Normal“ stellt zusammen mit Alpha IC und weiteren Partnern neue Konzepte für die Post-Corona-Zeit vor. Dabei geht es auch um Lösungen rund um „Smart Buildings“. Die Möglichkeiten einer digitalen Mensch-Gebäude-Interaktion sind bereits heute enorm.

Apleona

Apleona Facility Management New Normal
Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben gezeigt, dass integriertes Facility Management während der Krise und im New Normal essenziell ist. Dies gelingt durch innovatives und kundenorientiertes Vorgehen, das die zunehmenden Möglichkeiten der Digitalisierung integriert. Gemeinsam mit Apleona und weiteren Partnern stellt das Lünendonk-Themendossier „Facility Management für das New Normal“ digitale Lösungen vor, die das Infektionsrisiko am Arbeitsplatz minimieren, die Nachverfolgung von Infektionsketten erleichtern und eine bedarfsgerechte Steuerung der Reinigungs- und Desinfektionsleistungen ermöglichen.

CWS

Die Covid-19-Pandemie bringt für Facility-Service-Dienstleister tiefgreifende Prozessveränderungen mit sich. Ein effizientes Hygienemanagement ist von herausragender Bedeutung für das New Normal, um Mitarbeiter bestmöglich vor gesundheitlichen Risiken zu schützen. Themen wie Umweltschutz und Ressourcenschonung drohen da in den Hintergrund zu rücken. Dass Nachhaltigkeit und höchste Hygieneansprüche kein Widerspruch sind, zeigt das Lünendonk-Themendossier „Facility Management für das New Normal“. Gemeinsam mit CWS und anderen Partnern bietet es Lösungsansätze für den Restart.

Sodexo

Die Corona-Krise hat gezeigt: Ein hohes Maß an Arbeitsschutz für Mitarbeiter ist die absolute Voraussetzung für einen laufenden Betrieb. Facility-Service-Unternehmen sind als Dienstleister maßgeblich daran beteiligt, dass das Geschäft weiterläuft. Mit neuen Angeboten gestalten sie die Arbeitswelt im New Normal aktiv mit. So gibt es beispielsweise Lösungen, über Sensoren und Apps die Besucherfrequenz in Betriebsrestaurants zu steuern. Welche weiteren Innovationen Sodexo und weitere Facility-Service-Dienstleister anbieten, stellt das Lünendonk-Themendossier „Facility Management für das New Normal“ vor.

Partner

null

Alpha IC GmbH
Herzog-Max-Str. 44
96047 Bamberg
[email protected]

null

Apleona GmbH
An der Gehespitz 50
63263 Neu-Isenburg

null

CWS-boco International GmbH
Franz-Haniel-Platz 6-8
47119 Duisburg
[email protected]

null

Sodexo Services GmbH
Eisenstraße 9a
65428 Rüsselsheim am Main

Autoren

Daniela Merkenich Senior Consultant Alpha IC

Daniela Merkenich

Senior Consultant, Alpha IC
Dieter Jäckel Head of Inside Sales Apleona

Dieter Jäckel

Head of Inside Sales, Apleona
Dr. Maren Otte Group Director Corporate Communications & CR CWS-boco

Dr. Maren Otte

Group Director Corporate Communications & CR, CWS
Andreas Kowalski CEO Corporate Services Central Europe Sodexo Services

Andreas Kowalski

CEO Corporate Services Central Europe, Sodexo Services

Jörg Hossenfelder

Geschäftsführender Gesellschafter, Lünendonk & Hossenfelder

Thomas Ball

Partner, Lünendonk & Hossenfelder
Menü