Lünendonk-Marktstichprobe 2021

Führende mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland

Jetzt Ranking kostenfrei herunterladen!

Die Lünendonk-Marktstichprobe 2021 „Führende mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland“ ist ein Ranking der führenden Anbieter von IT-Beratungsleistungen mit einem Gesamtumsatz bis zu 500 Mio. Euro.

Erfahren Sie mehr zu den mittelständischen Playern auf diesem Markt!

Die Lünendonk®-Marktstichprobe 2021 „Führende mittelständische IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland“
  • ist ein Ranking der führenden Dienstleister von IT-Beratungsleistungen, die ihren Hauptsitz oder die Mehrheit ihres Stammkapitals in Deutschland haben und einen Gesamtumsatz bis zu 500 Mio. € erzielen
  • bietet einen Überblick über mittelständische IT-Dienstleister und listet neben Umsatz auch die aktuellen Mitarbeiterzahlen
  • ist ein Auszug aus der Lünendonk®-Studie 2021 „Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland“, die voraussichtlich im August 2021 erscheinen wird.
Die 20 führenden mittelständischen IT-Beratungen erzielten 2020 ein durchschnittliches Umsatzwachstum von 4,7 Prozent (2019: 8,4%) und erwirtschafteten damit einen Gesamtumsatz von 3,6 Milliarden Euro. Im Vergleich zum gesamten IT-Dienstleistungsmarkt (+4,9%) entwickelten sie sich die 20 Dienstleister fast identisch.
Die Liste wird durch GFT angeführt. Neu im Ranking und auf Platz zwei sowie fünf sind Nagarro und Allgeier. Die Allgeier SE hatte 2020 Nagarro erfolgreich aus dem Konzern abgespaltet (Spin-Off) und an die Börse gebracht. Ebenso platzierten sich in den Top 10 ESG, Materna, valantic, Conet, Senacor, SNP und Cosmo Consult. Das stärkste Wachstum in 2020 gelang init (+61%). Dem IT-Dienstleister für den Public Sektor gelang damit erstmalig eine Platzierung in der Lünendonk-Mittelstandsliste. Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.
Das Ranking ist Teil der Lünendonk®-Studie „Der Markt für IT-Beratung und IT-Services in Deutschland“, die im August erscheinen wird. Für die Studie sind mehr als 85 in Deutschland tätige IT-Dienstleister im Zeitraum Februar bis April 2021 sowie mehr als 130 große Anwenderunternehmen umfassend befragt worden.

Quelle Titelbild: amnaj/stock.adobe.com

Ranking kostenfrei zum Download

Aufnahmekriterium für die Lünendonk-Marktstichprobe:
Unternehmen machen mehr als 60 Prozent ihrer Umsätze mit IT- oder Management-Beratung, Individual-Software-Entwicklung oder -einführung und Systemintegration, haben ihren Hauptsitz bzw. die Mehrheit ihres Grund- und Stammkapitals in Deutschland und erzielen einen Gesamtumsatz von bis zu 500 Millionen Euro. Darüber hinaus dürfen die IT-Beratungen, wenn sie einem Konzern angehören, nur maximal 25 Prozent ihres Umsatzes innerhalb des Konzerns machen.

Ihre Ansprechpartner

Mario Zillmann

Mario Zillmann

Partner

Mario Zillmann ist Ihr Ansprechpartner auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie. Falls Sie Beratungsbedarf zu aktuellen Studien, Publikationen, Moderationen, Workshops oder Seminaren haben, nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.
Menü