Lünendonk-Liste 2019

Die 10 führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland

Die 10 führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland
Die Lünendonk®-Liste 2019 „Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“ ist ein Ranking der nach Umsatz führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland. Das Ranking enthält neben dem IT-Freelancer-Umsatz auch den Gesamtumsatz und die Mitarbeiterzahlen in Deutschland. Die Liste ist seit 24. Juli 2019 verfügbar,
Marktführer ist weiterhin mit deutlichem Abstand Hays. Das Unternehmen erzielte 2018 mit IT-Freelancern einen Umsatz von fast 1,1 Milliarden Euro. Dahinter folgen Gulp (430 Mio. €), Allgeier Experts (187 Mio. €) und SThree (156 Mio. €). Komplettiert werden die Top 5 von Etengo (129 Mio. €). Das 2008 gegründete Unternehmen erzielte 2018 mit 19,1 Prozent den größten Umsatzzuwachs aller Top-10-Unternehmen. An zweiter Stelle lag SThree mit einem Wachstum des IT-Freelancer-Umsatzes von 16,1 Prozent im Jahr 2018.
Das Feld der Anbieter mit mehr als 100 Millionen Euro wird auf Platz sechs von Solcom (105 Mio. €) abgeschlossen. Auf den Plätzen sieben, acht und neun folgen Westhouse (99 Mio. €), top itservices (69 Mio. €) und neusta consulting (66 Mio. €). Komplettiert wird die Liste der zehn führenden Anbieter von Questax mit einem IT-Freelancer-Umsatz von 58 Millionen Euro.
Die Lünendonk®-Liste bildet die Grundlage für die Lünendonk®-Studie, die im August erscheint. Für die Studie sind 20 in Deutschland aktive Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern im Zeitraum März bis Juni 2019 umfassend befragt worden. Die Studie können Sie bereits heute hier vorbestellen.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an Jonas Lünendonk (Kontaktdaten siehe unten).
Aufnahmekriterien für die Liste:
Das Unternehmen erzielt signifikante Umsätze mit der Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern. Die Umsatzanteile mussten durch eine Bestätigung des Wirtschaftsprüfers nachgewiesen werden. Unternehmen, deren Bilanz zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fertiggestellt war, mussten eine detaillierte Ehrenerklärung unterzeichnen und reichen die fertige Bilanz umgehend nach.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Jonas Lünendonk - Managementberatung - Lünendonk & Hossenfelder

Jonas Lünendonk

Geschäftsführender Gesellschafter

Jonas Lünendonk ist geschäftsführender Gesellschafter bei Lünendonk & Hossenfelder. Dort verantwortet er das Marktsegment der Professional Services (u.a. IT- und Managementberatung, IT-Freelancer). Im Rahmen der Studie hat er alle Interviews persönlich durchgeführt. Nehmen Sie gerne direkt Kontakt auf.
Menü