Lünendonk-Sonderanalyse listet die am stärksten wachsenden IT-Beratungen in Deutschland auf

28.10.2019 – Mindelheim

  • Lünendonk analysierte die Umsatzentwicklung der führenden IT-Beratungen für den Zeitraum 2014 – 2018

  • Tata Consultancy Services und Valtech konnten am schnellsten wachsen

  • Fünf weitere IT-Beratungen, darunter bridgingIT, adesso und Senacor, kommen auf ein durchschnittliches Umsatzwachstum von mehr als 17 Prozent pro Jahr

  • Lünendonk®-Performanceanalyse ab sofort kostenfrei verfügbar unter www.luenendonk.de

Welche IT-Beratungen sind in den vergangenen fünf Jahren am stärksten im Umsatz gewachsen? Dieser Frage ging das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder nach und untersuchte im Rahmen seiner Lünendonk®-Studie „Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland“ die Umsatz- und Mitarbeiterentwicklungen von 30 IT-Beratungen im Zeitraum 2014 bis 2018.

Die Kriterien für die Aufnahme in die nun veröffentlichte Lünendonk®-Sonderanalyse waren zum einen ein Mindestumsatz von 50 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2018 und zum anderen für den Zeitraum 2014 – 2018 vorliegende Umsatz- und Mitarbeiterzahlen. Signifikante Übernahmen und Zusammenschlüsse wurden dabei herausgerechnet, um die IT-Beratungen auf Basis ihres organischen Wachstums miteinander zu vergleichen. Abschließend aufgenommen wurden nur diejenigen IT-Beratungen, die im Zeitraum 2014-2018 ein mindestens so starkes Wachstum aufweisen konnten wie die durchschnittliche Entwicklung des Marktsegments „IT-Beratung und Systemintegration“ in den vergangenen fünf Jahren (+10,8 %).

Zur Lünendonk®-Sonderanalyse

Den ersten Platz teilen sich die deutschen Niederlassungen des indischen IT-Konzerns Tata Consultancy Services und der internationalen Digital- und IT-Beratung Valtech. Beide Unternehmen erzielten im Durchschnitt der Jahre 2014 bis 2018 ein Umsatzwachstum von 24,3 Prozent in Deutschland.

Auf dem dritten Platz folgt mit 22,8 Prozent die BridgingIT GmbH. Der Mannheimer IT-Dienstleister wurde erst 2008 gegründet und verzeichnete 2018 bereits einen Gesamtumsatz von 97,5 Millionen Euro. Auf den darauffolgenden Rängen befinden sich die MHP Management- und IT-Beratung GmbH, die Dortmunder adesso AG und die Reply AG. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Umsatzsteigerung von 17,1 Prozent liegt die Management- und IT-Beratung Senacor Technologies AG auf Rang 7 der am schnellsten wachsenden IT-Beratungen in Deutschland. Dem Unternehmen gelang in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge der Sprung in die Lünendonk®-Liste „Führende 25 IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland“.

 „MHP, Senacor und Valtech konnten bereits bei der letzten Ausgabe der Lünendonk®-Analyse „Die 25 wachstumsstärksten IT-Beratungen 2011 – 2015“ am besten reüssieren und gehören somit zu den besten Performern der vergangenen Jahre“, stellt Mario Zillmann, Partner bei Lünendonk und Studienautor, heraus.

 Die Plätze acht bis zehn in der aktuellen Sonderanalyse belegen Infosys Limited, NTT Data, All for One Group AG sowie die Sycor GmbH.

Wachstum der letzten Jahre setzt sich fort

Trotz wirtschaftlicher und politischer Risiken wie dem Handelsstreit zwischen den USA und China und einer möglichen Rezession in Deutschland erwarten die von Lünendonk in der Lünendonk®-Studie 2019 „Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland“ befragten IT-Dienstleister auch für die Jahre 2019 und 2020 eine positive Geschäftsentwicklung. Für 2019 prognostizieren sie ein mittleres Umsatzwachstum von 10,6 Prozent und für 2020 von 10,8 Prozent. Insbesondere rund um die Themen (Hybrid) Cloud Services, Softwareentwicklung, IT-Backend-Integration, S/4 Hana und IT-Modernisierung wird eine hohe Nachfrage erwartet.

Die Lünendonk®-Sonderanalyse der am stärksten wachsenden IT-Beratungen in Deutschland steht ab sofort kostenfrei unter www.luenendonk.de zur Verfügung.

Aktuelles

Lünendonk-Sonderanalyse 2019: Die am stärksten wachsenden IT-Beratungen in Deutschland
Lünendonk-Sonderanalyse 2019 Performance
Menü