Im Jahr 2026 werden mehr Prüfungsleistungen mittels Rechner erbracht als durch Menschen

19.07.2019 – Mindelheim

Lünendonk stellte am 18. Juli die neue Lünendonk®-Liste und erste Ergebnisse der noch unveröffentlichten Studie vor. Das Marktvolumen stieg im Geschäftsjahr 2018 um 5,8 Prozent auf über 15 Milliarden Euro.

Und die digitale Transformation? Sie schreitet weiter voran: So erwarten die Top 25 des Lünendonk®-Rankings, dass im Jahr 2026 mehr Prüfungsleistungen mittels Rechner erbracht werden als durch Menschen.

Erste Studienergebnisse sowie die komplette Lünendonk®-Liste der 25 führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs-Gesellschaften in Deutschland gibt es unter www.luenendonk.de

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Jörg Hossenfelder

Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Menü