Beratungen blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück

06.02.2019 – Mindelheim

Im Verlauf der letzten Wochen haben die ersten Beratungsunternehmen ihre offiziellen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgestellt. Wie bereits im Frühjahr 2018 vorhergesagt, entwickelten sich die Umsätze der Beratungsunternehmen überaus erfolgreich. So wuchs beispielsweise die KPS AG aus München um über sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei Simon-Kucher waren es sogar deutlich über 20 Prozent. Hier betrug der weltweite Gesamtumsatz nun 309 Mio. Euro. Ebenfalls stark gewachsen ist die Staufen AG aus Köngen. Hier wuchs der Umsatz um über 16 Prozent auf nunmehr 65 Mio. Euro.

In der kommenden Woche startet wieder die Befragung zur Lünendonk®-Studie „Managementberatung in Deutschland“. Besonders interessant wird in diesem Jahr die Frage sein, wie sich die Entwicklungen in der Automobilindustrie und den Banken auf die Budgets und damit auf die Forecasts der Beratungsunternehmen auswirken.

Menü