Integriertes Facility Management: Erfolgsfaktoren von IFM+

12.07.2022 – Mindelheim

Das Facility Management hat in den vergangenen Jahren flexibel auf die zunehmenden Herausforderungen von Immobilienbetreibern reagiert. Ehemals separate Aspekte wie Elektromobilität, Hygienekonzepte, Workplaces, Dokumentenmanagement und viele weitere Themen werden inzwischen vom Corporate Real Estate Management und dem Facility Management auf Auftraggeberseite und den Facility-Service-Unternehmen auf Dienstleisterseite gesteuert beziehungsweise als Dienstleistung erbracht.

Lünendonk-Partner Thomas Ball spricht auf dem Lünendonk-Sofa mit Felix Mathiowetz, Managing Director von CBRE Global Workplace Solutions in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zu den Erfolgsfaktoren von Integriertem Facility Management.

Lünendonk hat diese in Kooperation mit CBRE im Whitepaper „Quo vadis, Integriertes Facility Management? Aktuelle Herausforderungen und zukunftsfähige Lösungen“ strukturiert. Das Whitepaper steht kostenfrei zum Download bereit.

Durch das Laden des YouTube Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies durch YouTube gesetzt werden und dadurch Daten an YouTube übermittelt werden. Wir verarbeitet die Daten, um die Zugriffe auf unsere Inhalte auf YouTube analysieren zu können oder die Wirksamkeit unserer Werbung und Anzeigen auszuwerten, die wir in dem Video einbinden. YouTube verarbeitet die Daten auch zu eigenen Zwecken. Mit dem Laden des Videos erklären Sie sich zudem damit einverstanden, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden, obwohl dort kein vergleichbarer Schutz Ihrer Daten gewährleistet ist und das Risiko besteht, dass US-Behörden zu Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten erhalten während Ihnen dagegen keine ausreichenden Rechtsschutzmöglichkeiten zustehen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit widerrufen, indem Sie Ihre Cookies löschen oder dieses Cookie-Banner über den Link in der Datenschutzerklärung aufrufen. Dort finden Sie auch weitere Informationen zum Datenschutz.

Video laden