Ungebrochene Kauflaune bei Accenture – und Neuauftritt der Agentur-Sparte als Accenture Song

30.05.2022 – Mindelheim

Der IT-Consulting-Konzern Accenture bündelt seine Agentur-Sparte Accenture Interactive künftig unter dem Namen Accenture Song. In Deutschland betrifft das die beiden Töchter SinnerSchrader und Kolle Rebbe in Hamburg sowie Mackevision in Stuttgart. Mit dem neu strukturierten, weltweiten Agentur-Netzwerk plant Accenture im Geschäftsjahr 2021/22 nach eigenen Angaben einen Umsatz von rund 14 Milliarden US-Dollar. Accenture hat vor rund zehn Jahren begonnen, mit der Akquisition von mehr als 40 Unternehmen ein weltweites Digitalagentur-Netzwerk aufzubauen.

Accenture kauft weiter zu

Der Riese im IT-Consulting-Geschäft bleibt auch weiter in Kauflaune. Accenture hat in kurzer Folge mehrere Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichen Schwerpunkten übernommen. Mit den Zukäufen gewinnt das Unternehmen mehr als 2.500 neue Mitarbeitende – und gleicht damit in etwa den Wegfall der Belegschaft aus, die Accenture mit dem Rückzug aus dem Russland-Geschäft ausgegliedert hat.

Den aktuellen Übernahmereigen startete Accenture im März mit der Akquise der spanischen Alfa Consulting, die ebenso wie der argentinische Neuzugang Ergo auf Beratung rund um Big Data und Analytics spezialisiert ist. Für künftige 5G-Projekte verstärkt sich Accenture mit der französischen AFD Tech und deren 1.600 Mitarbeitern. Mit Trancom ITS wurde ein japanischer Spezialist für Cloud-basierte Logistiksysteme und Lageroptimierung übernommen.

Accenture stärkt Expertise im Bereich Nachhaltigkeit

Auch im Bereich Nachhaltigkeit verstärkt Accenture seine Kompetenz und unterstreicht damit einmal mehr die Bedeutung des Trend-Themas für die Branche. Mit dem Kauf von Avieco aus UK und Greenfish mit Sitz in Brüssel sollen die Beratungskunden bei deren Nachhaltigkeitsprojekten erfolgreich unterstützt werden. Zuletzt ist Accenture auch in Deutschland wieder fündig geworden: Anfang Mai verkündete das Unternehmen die Übernahme der Münchener Nachhaltigkeitsberatung Akzente, die mit rund 60 Mitarbeitenden nun die Sustainability-Services-Sparte von Accenture mit Expertise in den Bereichen Nachhaltigkeitsstrategien, Nachhaltigkeitsberichterstattung und -kommunikation sowie im Stakeholder Management verstärken sollen.

Accenture Song

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Managementberatung,
Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Menü