Strabag stärkt und konsolidiert den Markenauftritt

DIW-Gesellschaften werden umfirmiert

21.12.2021 – Mindelheim

Strabag PFS führt ab jetzt alle DIW Gesellschaften unter dem gemeinsamen Marken-Dach. Die vier Gesellschaften DIW Instandhaltung GmbH, DIW Aircraft Services, DIW Mechanical Engineering und DIW System Dienstleistungen wurden 2014 von der Strabag erworben. Sie reihen sich nun als neu benannte STRABAG Building and Industrial Services GmbH, STRABAG Aircraft Services GmbH, STRABAG Mechanical Engineering GmbH und STRABAG System Dienstleistungen GmbH auch namentlich in den Konzern ein, zu dessen Sparte Property and Facility Services sie schon gehörten.

Strabag führt durch diese Umfirmierung seine Strategie fort, sich immer stärker als Dienstleister für möglichst alle Immobilienarten in hoher Eigenleistungstiefe zu positionieren und stellt seine Industriekompetenz in den Fokus.

Nachfrage nach integrierten Services steigt weiter

Vieles deutet daraufhin, dass sich der Trend zu integrierten Leistungsvergaben auch in Zukunft weiter fortsetzen wird. Informationen zu dieser Marktentwicklung bietet auch die Lünendonk-Studie 2021 „Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“. Im Rahmen seiner Marktanalysen wird Lünendonk & Hossenfelder auch zukünftig das Thema Integrierte Services intensiv beobachten.

Foto: stock.adobe.com/alotofpeople

Themen und Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Dieter Jäckel Lünendonk & Hossenfelder

Dieter Jäckel

Facility Management & Instandhaltung