Rechtsberatung unter Kosten- und Innovationsdruck

11.05.2021 – Mindelheim

Der Transformationsdruck in den Rechtsabteilungen deutscher Konzerne und Großunternehmen wächst – die Nachfrage nach digitalisierten Rechtsdienstleistungen und alternativen Preismodellen in der Rechtsberatung ist deutlich gestiegen. Auch für Anwaltskanzleien sowie die rechtlich eigenständigen Law Units der Big Four stehen diese Themen weit oben auf der Agenda. Sie positionieren sich zunehmend auf dem Markt für Rechtsberatung und setzen darauf, in Konkurrenz zu den klassischen Wirtschaftskanzleien die Mandanten mit digitalisierten Dienstleistungen und alternativen Preismodellen zu überzeugen.

Wandel der Rechtsberatung im Fokus des Lünendonk-Themendossiers

Die Frage, wie sich die digitale Transformation auf den Rechtmarkt auswirkt und welche Herausforderungen die Legal Departments aktuell beschäftigen, ist Mittelpunkt des Lünendonk-Themendossiers „Rechtsmarkt im Wandel – Kanzleien und Rechtsabteilungen unter Innovationsdruck“. Es entstand in Zusammenarbeit mit KPMG Law und gründet auf Tiefeninterviews mit ausgewählten General Counsels von DAX-30-Unternehmen.

Kostendruck fördert neue Vergütungsmodelle

Auch wenn der Kostendruck in den Unternehmen steigt, so genießen langjährige Partnerschaften mit Rechtsdienstleistern momentan noch den Vorzug. Bislang führt die Notwendigkeit von Einsparungen eher dazu, dass die Rechtsprojekte priorisiert werden. Gleichzeitig gewinnen neue Vergütungsmodelle wie beispielsweise ‚flat fees‘ und Honorarverhandlungen im Pitch und der laufenden Zusammenarbeit an Bedeutung und bieten eine attraktive Alternative zu den traditionellen Stundensätzen.

Digitalkompetenz wird zum Wettbewerbsvorteil

Neben dem Kostendruck hinterlässt auch die Digitalisierung ihre Spuren. Der Einsatz neuer Technologien und digitaler Tools wird auch in den Rechtsabteilungen immer wichtiger. Ein hohe Digitalkompetenz erwarten die General Counsels daher auch von ihren Rechtsdienstleistern im Umgang mit Legal Tech – und damit einhergehend Effizienzgewinne und Kostensenkungen im zweistelligen Bereich. Das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. Ein entsprechend geschärftes Serviceangebot der Rechtsberatungen wird künftig einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil darstellen.
Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.com

Themen & Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Jörg Hossenfelder

Jörg Hossenfelder

Managementberatung,
Wirtschaftsprüfung & Steuerberatung
Menü