Die S/4HANA-Transformation mit Weitblick angehen

Business Transformation

© BAIVECTOR – stock.adobe.com
Marco Lehmann leitet bei KPMG den Bereich ERP Consulting in Deutschland

Marco Lehmann

Partner, Head of ERP Consulting
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Hendrik Thörner, Wirtschaftsprüfer und Partner im Bereich Consulting, KPMG

Hendrik Thörner

Partner, Consulting
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Bei vielen SAP-S/4HANA-Projekten steht nicht die Technik, sondern die Transformation der Abläufe und Arbeitsweisen im Fokus – und das ist auch gut so. SAP hat bereits 2015 seine künftige Enterprise-Resource-Planning(ERP)-Generation auf den Markt gebracht und lässt den Support für die aktuellen Systeme auslaufen. Unternehmen kommen folglich nicht umhin, sich mit S/4HANA und seiner Implementierung zu befassen. Das betrifft in Deutschland den Großteil der Groß- und Mittelstandsunternehmen.

Der ERP-Wechsel ist eine der komplexesten Aufgaben, denen sich Unternehmen in den nächsten Jahren stellen müssen. Die Transformation ist weitaus mehr als ein reines IT-Projekt: Das ERP-System ist ein zentrales System in einem Unternehmen. Die Umstellung auf S/4HANA betrifft direkt oder mittelbar alle Bereiche und Prozesse – von der Steuerfunktion über Vertrieb, Beschaffung, Finance und HR bis zu Corporate Governance.

Dies bedeutet: Unterlaufen im Transformationsprozess Fehler, können sich diese tiefgreifend und folgenschwer auf das Unternehmen auswirken. Zugleich ist die Umstellung des ERP-Systems in jedem Unternehmen eine Operation am offenen Herzen: Während der gesamten Transformationsphase muss das tägliche Geschäft selbstverständlich störungsfrei und reibungslos weiterlaufen. Sicherheit hat damit oberste Priorität.

Mehr Zeit für die richtige Umstellung auf S/4HANA

Durch so manche Führungsetage wird ein Aufatmen gegangen sein, als die Nachricht bekannt wurde, dass SAP die Wartung seiner aktuellen ERP-Generation doch nicht bereits Ende 2025 einstellen will. SAP kündigte an, den Support bis Ende 2027 anzubieten und gegen Aufpreis sogar bis Ende 2030. Diese Entscheidung lässt Unternehmen mehr Spielraum. Viele sahen es als gewaltige Last, ihr ERP-System binnen Kurzem auf die neue Business Suite umstellen zu müssen.

Der Wechsel zur neuen ERP-Generation hat eine strategisch wichtige Bedeutung. Im Umstieg auf S/4HANA liegt die große Chance, das Unternehmen digitalisiert, zukunftsfest und nachhaltig aufzustellen. Damit begründete SAP auch die Entscheidung, den Support zu verlängern: Die Implementierung von S/4HANA bringe besonders dann einen Mehrwert, wenn Unternehmen bei der Migration ihre Prozesse überarbeiten und neue Geschäftsmodelle einführen.

Eine bessere Verfügbarkeit von Einkaufsdaten schafft eine transparente, nachhaltige Lieferkette und optimiert den Einkauf. Partnerunternehmen lassen sich in die Wertschöpfungsprozesse integrieren. Der Vertrieb wird stärker kunden- und influencerorientiert. Das Rechnungswesen erhält Informationen schneller und der Finanzabteilung wird eine bessere Steuerung ermöglicht. Die Compliance-Abteilung hat dank automatisierter Kontrollen und Reviews einen besseren Blick auf Risiken und verfügt so über ein besseres Qualitätsmanagement. Zugleich kann die Steuerabteilung die steuerliche Compliance besser sicherstellen. Der strategische Wert von Human Resources wird ebenfalls gestärkt.

Sie wollen mehr zu Management-Themen erfahren?

Sie stehen vor einer Management-Herausforderung und benötigen Antworten auf Ihre Fragen? Dann nehmen Sie mit unserem Experten Kontakt auf oder besetellen Sie jetzt das „Handbuch Consulting 2020“!

Lünendonk Handbuch Consulting 2020
null
Stehen Sie vor Management-Herausforderungen und benötigen einen Expertenrat? Nehmen Sie mit den Experten von KPMG Kontakt auf und nutzen Sie deren Know-how!

Jetzt Experten kontaktieren:



    Themen & Trends

    Aktuelles

    Mehr zum Thema Business Transformation

    Sie stehen vor einer Management-Herausforderung? Dann nehmen Sie mit unseren Experten Kontakt auf!

    null

    Unser E-Book als Download

    Erfahren Sie mehr von unseren Experten Marco Lehmann und Hendrik Thörner. Laden Sie kostenlos den Artikel „Business Transformation“ als E-Book herunter!

    Menü