Der Facility-Services- und Industrieservice-Markt 2021: Fünf Lünendonk-Publikationen für einen profunden Einblick

17.03.2021 – Mindelheim

Der Facility-Services-Markt befindet sich im Wandel. Unter den führenden Dienstleistern sind überdurchschnittlich viele Zu- und Verkäufe zu verzeichnen. Gleichzeitig werden die Grenzen zu benachbarten Märkten wie Industrieservice und Kaufmännischem Immobilienmanagement immer durchlässiger. Wie wird sich der Markt weiterhin entwickeln – in Richtung möglichst breit aufgestellter Multidienstleister oder hin zu spezialisierten Anbietern? Lünendonk analysiert den Facility-Services-Markt seit vielen Jahren. Auch im Jahr 2021 veröffentlicht das Marktforschungsinstitut wieder Studien mit belastbaren Kennzahlen sowie relevanten Trends und Entwicklungen auf dem FS-Markt.

Lünendonk®-Studie Facility-Service-Unternehmen in Deutschland

Ein besonderes Augenmerk legt die seit 2004 durchgeführte Erhebung in diesem Jahr auf Fragestellungen zum Kaufmännischen Gebäudemanagement (KGM): Welche Motivation bewegt Kundenunternehmen zum Outsourcing, welches Leistungsportfolio wird besonders nachgefragt und angeboten, welche Bedeutung und welches Potenzial hat das KGM für den einzelnen Dienstleister? Ein zweiter Schwerpunkt sind die Auswirkungen der Corona-Krise. Die Pandemie traf Facility-Service-Unternehmen nach einem überdurchschnittlich guten Geschäftsjahr 2019. Wie hat sich die Sonderlage auf den Markt und auf einzelne Dienstleister ausgewirkt? Die Lünendonk®-Liste 2021 „Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“ wird am 8. Juni, die dazugehörende Studie voraussichtlich im Juli 2021 veröffentlicht.

Lünendonk®-Studie Facility-Service-Unternehmen in der Schweiz

Lünendonk publiziert seit 2015 alle zwei Jahre auch eine Lünendonk®-Liste und -Studie über den Schweizer Markt, die im Juli respektive im August 2021 erscheinen. Die Erhebung behandelt in diesem Jahr unter anderem das Schwerpunktthema Energiemanagement und widmet sich der Frage, welchen Beitrag das Facility Management zu Nachhaltigkeit und CO2-Reduktion leisten kann. Lünendonk wendet bei den FS-Studien Deutschland und den im jährlichen Wechsel erscheinenden Studien FS Schweiz und FS Österreich die gleiche Methodik an und bietet damit einen belastbaren Überblick über den FS-Markt in der gesamten DACH-Region.

Lünendonk®-Studie Industrieservice-Unternehmen in Deutschland

Der Industrieservice gilt als ein Markt mit hohem Entwicklungspotenzial – und er unterliegt derzeit Veränderungsdruck angesichts von Fachkräftemangel, Digitalisierung und wandelnden Kundenanforderungen. In diesem Jahr analysiert Lünendonk erstmals das Marktumfeld für Industrieservices in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Damit werden im Juli zum ersten Mal zwei separate Rankings veröffentlicht, die Studie erscheint im August.

Lünendonk®-Studie Sicherheitsdienstleister in Deutschland

Die Bedeutung der Sicherheitsdienstleistungen hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen: Security Services werden verstärkt an externe Unternehmen vergeben. Dies hat zu signifikanten Umsatz- und Mitarbeitersteigerungen im Sicherheitssektor geführt und verleiht der Branche eine immer wichtiger werdende Rolle innerhalb der deutschen Wirtschaft. Erstmals seit 2017 erscheint in diesem Sommer wieder die Lünendonk-Marktsegmentstudie zu Sicherheitsdienstleistern in Deutschland. Neu gegenüber früheren Veröffentlichungen ist die regionale Auswertung sowie eine Erweiterung über Sicherheitsdienstleistung hinaus auf Leistungsangebote im Bereich Sicherheitstechnik und Sicherheitsberatung.

Lünendonk®-Handbuch Facility Management

Das Handbuch Facility Management 2021 erscheint im August 2021 in fünfter Auflage. Das Fachbuch über infrastrukturelles, technisches und kaufmännisches Gebäudemanagement behandelt in Beiträgen aktuelle Herausforderungen und Chancen für die Branche. Auftraggeber, Dienstleister und Berater sind in dem Buch ebenso mit Lösungsansätzen vertreten wie externe Gastbeiträge. Die Beiträge befassen sich mit der Relevanz und Auswirkung von aktuellen Themen und Trends auf den Markt und stellen Best Practices vor. Das Handbuch erscheint ausschließlich als Hardcover-Printausgabe und ist über den Fachhandel beziehbar.
Bild: stock.adobe.com/fiedels

Themen und Trends

Aktuelles

Ansprechpartner

Thomas Ball

Facility Management & Instandhaltung, Zeitarbeit
Menü