Fünfte Ausgabe veröffentlicht: Lünendonk-Handbuch Facility Management

08.07.2021 – Mindelheim

  • Knapp 300 Seiten Best Practice, Ratgeber und Ausblicke

  • Expertinnen und Experten referieren über neue Herausforderungen

  • Wegweiser und Profile zu 70 idealen Partnern für Unternehmen aus Dienstleistung und Beratung

  • 5. Lünendonk-Handbuch Facility Management 2021 ab sofort verfügbar

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder stellt seine aktuelle Ausgabe des regelmäßig erscheinenden „Lünendonk-Handbuch Facility Management“ vor. Lünendonk gibt interessierten Branchen-Unternehmen und -Personen ein Kompendium zu Themen wie „Instandhaltung“ oder „Skillset und Mindset als Treiber der Digitalisierung“ an die Hand. 43 Autorinnen und Autoren referieren darin über neue Herausforderungen und geben ihre Erfahrungen aus der Praxis wieder. Vielfalt als Zukunftsthema oder Smart Cities, Management und Nutzung von Büroflächen sowie Recruitment im Bereich Facility Service werden dabei aus gewohnten oder auch völlig neuen Blickwinkeln beleuchtet.

Chancen und Wandel im Facility Management

Im ersten Teil des Handbuchs befassen sich 16 Autorinnen und Autoren mit dem Erfolgsfaktor Facility Management: So gibt beispielsweise Thomas Ball, Partner bei Lünendonk, einen allgemeinen, aktuellen Überblick auf den deutschen Markt für Facility Services. Christian Volkmann von der Deutsche Flugsicherung DFS GmbH berichtet über Facility Management für kritische Infrastrukturen am Beispiel des eigenen Unternehmens.

Best Practice und neue Vorgaben

Der zweite Teil des Handbuchs enthält praxisnahe Beiträge zum Trendthema Energieoptimierung, aber auch Logistikimmobilien mit Greta-Effekt oder Smarte Gebäude, Betreiberpflichtenmanagement und Compliance as a Service (CaaS) werden thematisiert. Passend zur derzeitigen und künftigen Hygieneschutz-Debatte werden unter anderem Hygiene 2.0 als Konzept und mobile Raumluftreiniger als Beitrag zum Pandemieschutz in Szene gesetzt.

Dazu tragen 27 Autorinnen und Autoren in ihren Statements und Berichten zu aktuellen B2B-Services für die Praxis bei. Susann Bollmann von DENEFF sowie Holger Winkelsträter von Caverion berichten über nachhaltige Wertschöpfung im Gebäudesektor. Stefan Schwan von Engie erklärt, wie Unternehmen Klimaziele zuverlässig erreichen können.

Who is who – und wer ist der Richtige?

Im dritten Teil des Handbuchs stellt Lünendonk 70 führende Partner im Bereich Facility Services vor − darunter 50 führende Dienstleister und 20 führende Berater.

Thomas Ball, Partner und Mitherausgeber des Handbuchs, zeigt sich begeistert von Inhalt und Umfang: „Facility Management und -Services spielen in der heutigen Zeit eine stark veränderte Rolle. Gebäudeleerstand durch Homeoffice, Umwidmung von Büroräumen oder veränderte Anforderungen etwa durch mehr Nachhaltigkeit bedeuten ein Umdenken für Unternehmen, Dienstleister und Berater. Das Handbuch zeigt auf, welche Handlungsoptionen für die vielfältigen Herausforderungen bestehen und welche Lösungen der Markt bereithält.“

Über das Buch

Titel: „Handbuch Facility Management 2021“
Herausgeber: Thomas Ball, Jörg Hossenfelder
ISBN 978-3-648-15069-6
Umfang: 272 Seiten
Format: Hardcover
Preis: 69,00 Euro inkl. MwSt.

Bezug: Das Buch ist über www.luenendonk.de sowie im Buchhandel erhältlich.

Cover Handbuch Facility Management 2021

Aktuelles

Lünendonk-Handbuch 2021: Facility Management – 70 führende Partner für Ihr Unternehmen
Menü